Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

IMG_3084.jpg
Soldanella alpinaDie Suldanella, das Alpengl├Âckchen wird kaum 6 cm hoch. Sie tauchte im T├Ąrti├Ąr in den Alpen auf. Ist also ein Ur-einheimischer hier :-). Trotzdem ist es selten geworden. Das zierliche Pfl├Ąnzchen ist im ganzen Alpenraum unter Schutz gestellt.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3086.jpg
valletta da SamedanDie Valletta da Samedan ist ein Hochtal von urchiger Sch├Ânheit. Nicht von dieser Welt m├Âchte man meinen. hier ein blick hinein gegen die Fuorcla Valletta, die noch recht viel Schnee hat.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3091.jpg
Piz OtNochmal ein neues Gesicht der Hohen Spitze mit einem namenlosen Vorgipfel, der von hier aus fast gleich imposant aussieht.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3092.jpg
Blick richtung Osten├ťber den kalkigen Felsen des Piz Padella ├Âffnet sich der Blick ins untere Oberengadin - die Plaiv.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3099.jpg
Ostgipfel des PadellaEine Wandrerin traversiert unter dem Bedrohlich wirkenden Ostgipfel des Piz Padella.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3100.jpg
Blick ins Val BerninaIm Vordergrund die Gemeinde Pontresina. Im Hintergrund kann man den Spiegel des Lago Bianco auf dem Berninapass erkennen.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3101.jpg
KaminDas letzte St├╝ck des Weges auf den Piz Padella f├╝hrt durch einen Kamin mit schroffen, weit aufragenden Felsen zu beiden Seiten des Zick Zack Weges. Die Schroffen Felsen kann man hier sehen. Was man leider nicht so gut sieht, wie enervierend Steil dieser Letzte Abschnitt ist, wenn man bereit ├╝ber 1'000 H├Âhenmeter hinter sich hat.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3102.jpg
Samedan GesamtansichtSamedan mit seinem Flughafen dem Engadin Airport. Von hier aus ist es beeindruckend, wie die Piste fast gleich lang ist, wie das gesamte Dorf. Die W├╝ste braune Narbe rund um das Pistenareal r├╝hrt daher, dass man dort wegen ausgefallener Borsten an einer Pistenreinigungsmaschine den Boden sanieren musste. Alle K├╝he die Heu aus diesem Areal erhalten hatten sind verendet. Sonst sieht der Flughafen bei weitem nicht so dominant aus.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3103.jpg
Samedan CloseupEine Teleaufnahme vom Dorfkern Samedan vom Piz Padella aus gesehen.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3105.jpg
PontersinaDie Gemeinde Pontresina vom Piz Padella aus. Das silberne Band ist der Flaz, der das Val Bernina entw├Ąssert.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3106.jpg
Val BerninaDas Val Bernina mit Pontersina im Vordergrund. Links davon der Piz Albris mit der fuorcla Pischa Noch weiter links der Piz Languard und der Piz muragl.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3107.jpg
BerninaDas ganze Berninamassiv auf einen Blick. Links beginnend mit Piz Pal├╝, gefolgt von bellavista und Crast' ag├╝zza bis hin zu Bernina und Biancograt (ganz rechts)
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3109.jpg
EngadinDie letzten Felsen des Kamins vom Aufstieg weit ├╝ber dem Engadin.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3110.jpg
La PlaivBlick Richtung Osten gegen die Plaiv. im Vordergrund die Hellen Felsen des Piz Padella.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3112.jpg
OberengadinRechts Piz Julier und Piz Albana. Davor, nur in gr├Âsster Aufl├Âsung gut zu erkennen, Piz Nair und Piz Nair Pitschen. Links davon der Silvaplanersee, in dem Man das Delta von Silvaplauna gut sehen kann. Im Hintergrund der K├Ânig des Engadin: La Margna. Und ganz Links der Piz Corvatsch.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3116.jpg
CelerinaDas Dorf Schlarigna (Celerina) aus der (beinahe) Vogelperspektive. Schlarigna, der romanische Name des urspr├╝nglich zweiteiligen Dorfes - kommt von "il schler" der Keller. Also ist das Wort direkt mit dem deutschen Celerina (von "der Keller") gleichzusetzen. Der Begriff kommt von einem Lagerkeller, in dem die Naturalabgaben f├╝r den Bischof von Chur aus der Region gelagert wurden.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3118.jpg
StazerwaldIm Mittelfeld dieser Aufnahme findet sich das beliebte Naturschutz und Naherholungsgebiet Staz. Naturschutzgebiet, weil es zu weiten Teilen aus national gesch├╝tzten Hochmooren besteht. Naherholungsgebiet, weil es ein beliebter Ausflugsort f├╝r Velofahrer, Spazierg├Ąnger und Badefreunde ist. Der Lej da Staz ist einer der wenigen Seen im Oberengadin, die warm genug werden, dass auch weniger abgebr├╝hte Naturen sich hineinwagen.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3121.jpg
Pi OtAuch er ist bereits mehrfach auf der Webseite vertreten. Der Piz Ot (auf Deutsch der Hohe Spiz) Von weitem ragt er weit ├╝ber seine Nachbarschaft hinaus. Von nahe betrachtet wirkt er nicht mehr ganz so Imposant. Trotzdem aber ist er immer wieder ein sch├Âner Anblick. Hier noch mit Schneeresten vom letzten Winter.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3135.jpg
Blume und SteinDen Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3138.jpg
Abstieg gegen CelerinaKurz unter Dem Gipfel gibt es ein sehr steiles St├╝ck weg. F├╝r die nicht ganz so selbstsicheren Wanderer gibt ist in den Felsen ein Seil verankert, an dem man sich festhalten kann.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
52 Dateien auf 3 Seite(n) 2

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie