Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

neueste Kommentare - Wanderungen im Engadin
IMG_7513.jpg
Ova da FedozDie Ova da Fedoz habe ich noch nie so brav erlebt, wie auf dieser Wanderung. Die Gewalt des Baches lÀsst sich erahnen, wenn man sich bewusst macht, dass das ganze Delta, auf dem Isola heute steht von ihm aufgehÀufnet wurde. 25.09.09 um 16:03Gast_Elisa: Ein Traum von einen Bild
IMG_7512.jpg
Piz GrevasalvasBlick hinĂŒber auf die Andere Talseite des Engadin zum Piz Grevasalvas. Darunter die goldenen HerbstlĂ€rchen. Ganz unten im Tal kann man den Silsersee erahnen.25.09.09 um 16:02Gast_Elisa: eine gelungene Aufnahme
IMG_7508.jpg
Ausblick auf den HerbstKlarer Himmel, Reste des ersten Schnee. Rauhreif auf dörrem Gras und gelbe LÀrchen. Nichts fehlt auf dem Bild.25.09.09 um 16:01Gast_Elisa: Eine einmalige Landschaft
IMG_7505.jpg
SedimenteSedimente von sehr heller Farbe (ist es Kalk?) kontrastieren Stark mit dem herbstlichen Engadiner Himmel, der hier mit einem Polfilter abgedunkelt wurde.25.09.09 um 16:00Gast_Elisa: Wunderbar gemacht
IMG_7504.jpg
HerbstEine Parkbank lÀdt zum verweilen. Sie bietet einen schönen Blick ins Val Fex. Die Herbsstimmung kommt hier sehr schön zur Geltung. Mich stören die Lensflares hier nicht. Sie lassen den niedrigen Sonnenstand zu dieser Jahreszeit erahnen. 25.09.09 um 15:59Gast_Elisa: Spitze
IMG_7502.jpg
Umrahmte BergeWenn die LÀrchen gelb zu werden beginnen, ist der Engadiner Himmel hÀufig stahlblau.25.09.09 um 15:58Gast_Elisa.: Eine gute Aufnahme
IMG_7500.jpg
AufstiegDer aufstieg unter Muot' Ota durch gibt zwischen den BĂ€umen immer mal wieder einen Blick auf die Nordseite des Engadin frei.25.09.09 um 15:57Gast_Elisa: Eine herrliche Landschaft
IMG_7578.jpg
Engadiner HerbstWer es nicht mit eigenen Augen gesehen hat, wird es kaum glauben. Auch scheint es fast unmöglich, die unfassbaren Farben der LÀrchen im Herbst auf Foto festzuhalten. Auch Polfilter und Lightroom helfen da nicht mehr viel.25.09.09 um 14:33Gast_Elisa: Eine gute Aufnahme
IMG_7581.jpg
IsolaAm Fusse der Val Fedoz, auf dem Delta, der von dessen Bach geschaffen wurde, steht der kleine Weiler Isola. Vom Baustil her schon eindeutig Bergellerisch ist der Malerisch gelegene Ort selber sehr sehenswert.25.09.09 um 14:32Gast_Elisa.: Super
IMG_7582.jpg
Delta von IsolaDie ova da Fedoz hat einen weiten, flachen Delta in den Silsersee abgelagert. Da kaum bebauen, ein sehr schönes Flecklein Erde25.09.09 um 14:31Gast_Elisa: Ein Traum von einen Bild
IMG_7585.jpg
25.09.09 um 14:30Gast_Elisa.: eine gelungene Aufnahme
IMG_7586.jpg
25.09.09 um 14:29Gast_Elisa: Eine herrliche Landschaft
IMG_7587.jpg
25.09.09 um 14:28Gast_Elisa: Spitze
IMG_7588.jpg
25.09.09 um 14:27Gast_Elisa: eine gelungene Aufnahme
IMG_4489.jpg
Alp SuvrettaAuf die Gefahr hin, hier keine grossartig neue Sicht zu prĂ€sentieren. Auf diesem Foto sieht man unten die Alp Suvretta, hier stösst man auf den Weg im Val Bever, wenn man von St. Moritz aus ĂŒber den Pass da Suvretta und die Suvretta da Samedan nach Bever lĂ€uft. Was auch ziemlich weit ist...
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
24.09.09 um 20:31Gast_E.Pön.: Eine einmalige Landschaft
IMG_4483.jpg
Val Bever und Beverin dazuIm Hochformat nochmals dasselbe Panorama wie vorhin, mit Piz Dschimels, Piz da las Blais und Piz Mez mit Blickrichtung Osten.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
24.09.09 um 20:30Gast_E.Pön.: Spitze
IMG_4482.jpg
Val BeverEin Blick gegen "aussen" also Richtung Spinas. Circa in der Mitte sieht man die beiden nah beieinander liegenden Spitzen. Die Dschimels zu Deutsch die Zwillinge rechts davon der Piz da las blais und der Piz Mez. Als Blais wird ein grasbewachsener Abhang bezeichnet. Mez kann halb oder in der Mitte bedeuten. Woher die Spitze diesen namen hat, erschliesst sich mir nicht.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
24.09.09 um 20:28Gast_E.Pön.: Spitze
IMG_4479.jpg
BrĂŒcke IIIDie BrĂŒcke gleich neben der Alp Suvretta. Wie gesagt ist der Weg bis hier gut befahrbar und mĂŒsste eigentlich von jedem anstĂ€ndigen Auto bewĂ€ltigt werden können (Ich betone aber, dass das VERBOTEN ist!) Ab dieser BrĂŒcke hier ist aber definitv ein stark untersetzter GelĂ€ndewagen notwendig. Nun beginnen die ersten Steigungen, wenn auch man bis zur Tegia d'Val noch fahren kann. Tegia ist ein romanischer Begriff fĂŒr die Senn- oder AlphĂŒtte. Die Tegia ist nochmal ca eineinhalb Kilometer weiter hinten als die Alp Suvretta
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
24.09.09 um 20:27Gast_E.Pön.: Eine gute Aufnahme
IMG_4465.jpg
Anstandsdamen stehen spalierKeine Ahnung, wer den KĂŒhen beigebracht hat, sich bei Ankunft von Wanderen als Empfangskomitee aufzureihen. Aber witzig sah es auf jeden Fall aus. zumal die paar KĂŒhe hier das ganze riesige Tal fĂŒr sich alleine hatten...
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
24.09.09 um 20:26Gast_E.Pön.: Wunderbar gemacht
IMG_4464.jpg
KalbEin junges, mĂ€nnliches Kalb posiert fĂŒr die Kamera. Leider war die Belichtung gerade nicht so gut, und ich habe die Kontrolle ĂŒber die Belichtungszeit verloren. Jetzt ist der junge Herr etwas unscharf abgebildet. Aber, wie ich finde, immer noch ein gutes Portrait von ihm.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
24.09.09 um 20:24Gast_E.Pön.: Super
280 Dateien auf 14 Seite(n) 3

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie