Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

neueste Dateien - Silvaplana - Sils - Grevasalvas - Blaunca - Maloja
IMG_2488.jpg
Letzter AufstiegWer die Via Engiadina ganz bis zum Bitteren Ende gehen m├Âchte, muss am Talgrund ├╝ber eine kleine Br├╝cke, und diese Letzten Stufen wieder hoch. Ganz in der N├Ąhe hier findet man die Interessanten Gletscherm├╝hlen.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2484.jpg
LangzeitbelichtungMit ganz geschlossener Blende sieht man sch├Ân, wie das Wasser fliesst.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2480.jpg
WasserfallEin kleiner Wasserfall der von der Innquelle, dem Lej Lunghin her kommt.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2473.jpg
GPSAuch auf Wanderungen hat die moderne Technik Einzug gehalten. Allerdings hatte das GPS Ger├Ąt Erhebliche Abweichungen im Track, verglichen mit den Angaben auf der Karte. In Google Earth offenbarte sich dann die Schlangenlinie, die Olivers Natel (Handy) gemessen hatte. Daher der kritische Blick...
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2467.jpg
MalojaBlick auf das Ziel unseres Weges: Maloja. Geographisch das oberste Dorf im Engadin, Politisch das erste Dorf im Bergell.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2459.jpg
2037Auf 2037 Meter ├╝ber NormalNull befindet sich Blaunca, der h├Âchste Punkt dieser Wanderung.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2455.jpg
BlauncaBlaunca ist ein anderer kleiner Weiler, etwas oberhalb von Grevasalvas.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2451.jpg
HeuschoberWiederum ein typisch bergellerisches Geb├Ąude mit den Gemauerten Ecken und den Fl├Ąchen in Holz und Rundholz im Giebel.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2446.jpg
Bach in gr├╝nEin B├Ąchlein schl├Ąngelt sich durch satte Wiesen.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2432.jpg
ChesinChesin ist ein die Verniedlichungsform von Chesa. Also ein kleines Haus. nicht mehr und nicht weniger ist auf dem Bild zu sehen.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2445.jpg
Abschied von GrevasalvasEin letzter Blick auf den Weiler - einziger Zeitzeuge, der vielleicht das Idyll etwas entzaubert: Der Parkplatz den es sogar hier in Grevasalvas gibt. Allerdings: Er ist nur f├╝r Anwohner. Die Strasse darf nur mit einer Sonderbewilligung befahren werden.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2441.jpg
Grevasalvas mit piz LagrevEin Alter Schopf am Westende von Grevasalvas. Im hintergrund der piz Lagrev.25. Juni 2008
IMG_2437.jpg
Zentrum von GrevasalvasDie H├Ąuser in Grevasalvas stehen recht dicht beieinander.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2436.jpg
Grevasalvas Down TownDas Stadtzentrum von Grevasalvas (Shoppingmeile gibt es leider keine)
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2428.jpg
Saftiges WieslandBlick von Grevasalvas Richtung Sils ├╝ber eine herrlich saftige Wiese.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2427.jpg
H├Ąuser in GrevasalvasEin paar H├Ąuser in Grevasalvas.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2423.jpg
AufmerksamAufmerksam beobachtet die Ziege das Geschehen um sich. Interessante Pose.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2422.jpg
Grevasalvas AnsichtNoch eine Ansicht von Grevasalvas. Das schmucke D├Ârflein w├╝rde man auf Deutsch wohl "Weisse Ger├Âllhalde" nennen. Komisch - Als Kind dachte ich immer, es komme von schwerem weiss - weil es da vielleicht viel Schnee gibt (Greiv heisst auf romanisch schwer)
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2421.jpg
GadenEin Gaden ausserhalb von Grevasalvas. Gebaut im typischen Bergeller Stil.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2418.jpg
GrevasalvasGesamtansicht von Grevasalvas. Der Ort wurde f├╝r in der ber├╝hmten Heidiverfilmung aus den Siebziger Jahren als Dorfkullisse verwendet. Die Alph├╝tte der Alp├Âhi steht heute auf Salastrains oberhalb von St. Moritz.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
63 Dateien auf 4 Seite(n) 1

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie