Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

neueste Dateien - Wanderungen im Engadin
IMG_2369.jpg
SilserseeNur ganz schĂŒchtern lugt der Silsersee durch die LĂ€rchen im Vordergrund sucht sich ein Bergbach durch sein eigenes Geschiebe hindurch seinen Weg ins Tal.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2365.jpg
BergbachEin Bergbach vor Grevasalvas ergiesst sich gegen den Silsersee.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2363.jpg
FarbflĂ€chenDer Spezielle Aufbau, mit dem grauen Stein der Geröllhalde, dem GrĂŒn der LĂ€rchen darauf und dem blauen Engadiner Himmel, die zusammen eine "DreiflĂ€chenkomposition" bilden, haben es mir hier angetan.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2362.jpg
GeröllwaldEin LÀrchenwald mitten in einer Geröllhalde. Auch so etwas hat die Via Engiadina zu bieten.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2359.jpg
zwei TĂ€lerAuf dieser Weitwinkelaufnahme vom SĂŒdufer des Silsersee sieht man die beiden Schönen TĂ€ler Fex und Fedoz. Beide einen Ausflug wert.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2358.jpg
Halbinsel ChastĂšDie Silser Halbinsel ChastĂš ragt in den Silsersee. Im Hintergrund sieht man links den Piz Corvatsch, von Wolken umgarnt. rechts davon das Val Fex.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2352.jpg
Umrahmter MargnaDer Margna Umrahmt von LĂ€rchen.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2348.jpg
SilserseeDer Silsersee mit seiner Typischen LĂ€rchenvegetation drumherum.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2347.jpg
GrevaGreva (oder Grava) wie in Grevasalvas bedeutet Geröllhalde. Auf dem Weg ebendahin (Grevasalvas) traversieren wir auf gut gemachtem Weg eine Geröllhalde, wie sie Im Lexikon zur BegriffserlÀuterung abgebildet sein könnte. Hier in einem Weitwinkel mit Silsersee und Margna im Hintergrund.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2345.jpg
tote LĂ€rcheDer Charakter des Engadin ist mitunter von den eigenwilligen, knorrigen Wuchsformen der Arven und LĂ€rchen geprĂ€gt. Wenn diese BĂ€ume absterben, sieht man deren urtĂŒmliche Wuchsform umso besser. Hier eine LĂ€rche.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2343.jpg
Wasserfall mit Piz LagrevDer Piz Lagrev mit einem Wasserfall
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2340.jpg
Piz da la MargnaDer Silsersee mit der Halbinsel im Mittelgrund. Dahinter Posiert - wer sonst - der Piz Margna.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2339.jpg
Fels und WaldEin Fels mit LĂ€rchenwald, wie er sehr Typisch fĂŒr diesen Abschnitt der Via Engiadina ist.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2338.jpg
Piz LagrevDer Piz Lagrev, unter dem wir auf der Via Engiadina durchwandern mit ein paar Felsen und dem Typischen LĂ€rchenwald.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2337.jpg
Sils Baselgia mit MargnaDie Kirche von Sils Baselgia ist absolut malerisch gelegen. Im Hintergrund der Schmucke Piz da la Margna. im Vordergrund die Sela - der junge Inn, der hier das Wasser vom Silsersee in den Silvaplanersee leitet25. Juni 2008
IMG_2334.jpg
Segl - BaselgiaSegl - der Romanische Name von Sils passt eigentlich besser zu "baselgia" was auch romanisch ist, und Kirche bedeutet.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2326.jpg
SilsDie Sela (der junge Inn) fliesst hier zwischen dem Silser- und dem Silvaplaner See durch. Ihm Hintergrund Sils Baselgia (romanisch: Kirche) mit seiner berĂŒhmten Kirche.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2324.jpg
neben SilsHinter dem Industriegebiet von Sils findet man dieses Flecklein. Am Ende dieser Lichtung muss man sich entscheiden: Nehme ich den Weg unten durch den Talboden, zwar der Strasse entlang, dafĂŒr mit ein paar schönen ausblicken auf Sils (wie wir dies taten), oder steige ich wieder auf, und geniesse den Schönen Weg ĂŒber einem Felsband?
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2306.jpg
WanderwegDie Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja ĂŒberwindet etwa 300 Höhenmeter. Aber nicht am StĂŒck. Man steigt auf, und wieder ab, und wieder auf.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
IMG_2308.jpg
SilvaplanerseeDas TĂŒrkisblaue Wasser des Silvaplanersees zwischen den LĂ€rchen hindurch gesehen.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
25. Juni 2008
629 Dateien auf 32 Seite(n) 10

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie