Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

neueste Dateien - Wanderungen im Engadin
IMG_1830.jpg
Wildes AlbulatalVon einer wilden, romantischen Sch├Ânheit ist das Albulatal. Die Vegetation ist bereits ein wenig anders als im Oberengadin. Besonders f├Ąllt mir auf, dass es hier deutlich mehr Feuchtigkeit zu geben scheint. Moose und andere Feuchtigkeitsliebende Pflanzen findet man hier (meinem Gef├╝hl nach) mehr vor als im Engadin.10. Juni 2008
IMG_1823.jpg
RichtungswechselEine der Speziellen Stellen im Albulatal. Insbesondere f├╝r die Autofahrer. Die Strasse folgt der scharfen Richtungs├Ąnderung des Flusses und macht um einen kleinen Felsvorsprung eine Scharfe Kurve. Der ├ťberraschungseffekt wenn einem ein Autofahrer entgegen kommt ist garantiert. zudem geht die Strasse genau dort unter einem Ziemlich niedrigen Viaduktbogen der Bahn durch. Was schon manchem Car, Bus und Lastwagenchauffeur, der nicht fr├╝h genug Tafeln lesen wollte zum Verh├Ąngnis wurde.10. Juni 2008
IMG_1797.jpg
Rhb im AlbulatalEine Zugkomposition auf dem Weg von Preda nach Berg├╝n.10. Juni 2008
IMG_1794.jpg
Viaqu├ĄduktEin Kunstwort: Viaqu├Ądukt. Ich meine damit ein Viadukt das ├╝ber einen Bach f├╝hrt. Die Bauwerke sind allesamt aus dem in der Umgebung vorkommenden Dolomit gefertigt.10. Juni 2008
IMG_1791.jpg
Zug und ViaduktDer Zug verl├Ąsst soeben den Viadukt wieder.
10. Juni 2008
IMG_1790.jpg
ViaduktbogenAn einer der h├Âchsten stellen des Viaduktes. Eine Tafel gedenkt hier einer Frau, die aus dem Zug gefallen sein soll. Imposant ist der Anblick allemal, auch ohne den Weitwinkeleffekt.10. Juni 2008
IMG_1787.jpg
ViaduktEine der zahlreichen Viadukte im val Alvra.10. Juni 2008
IMG_1771.jpg
Tunnel und ViaduktEine Typische Situation f├╝r die Bahnstrecke im Albulatal: Der Zug kommt aus einem Tunell und f├Ąhrt direkt auf eine Br├╝cke (ein sogenanntes Viadukt) das ├╝ber die Ova da l' alvra f├╝hrt. Leider wollte gerade par tout kein Zug vorbeikommen..10. Juni 2008
IMG_1764.jpg
NazKleine Sommersiedlung nordwestlich von Preda. Sehr malerisch. Nur leider h├Ąngen einem immer irgendwelche Dr├Ąte in den Blick10. Juni 2008
IMG_1752.jpg
PredaSch├Ânes altes Langes Holzhaus gleich beim Bahnhof in Preda10. Juni 2008
IMG_8284.jpg
Bever im AbendlichtDie erste Wiese von Bever bei der Ankunft, bereits in fr├╝hherbstliches Abendlicht getaucht. Links der Munt Gravatscha mit Piz Ut├Ęr. rechts die Val Champagna.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8282.jpg
Piz SpinasDer rechte ist der piz Spinas. Gleichnamig wie der kleine RhB Bahnhof im "Niemandsland" des Val Bever. der Linke nochmal der Cho d' valetta "von hinten" also von Norden her gesehen.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8280.jpg
Cho d' VallettaNochmals ein Cho (romanisch Kopf) diesmal aber nicht der Cho da Suvretta da Samedan, sondern der Cho d' valett da Samedan. (der linke) Eine Sch├Âne halbtagestour von Samedan aus) zweischen den beiden Kuppen befindet sich die Valletta da Bever, die in Flacherem Gel├Ąnde in die Valletta da Samedan ├╝bergeht, die zwischen Piz Padella und Piz Ot liegt. der Rechte ist der Piz Spinas.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8277.jpg
KunstfelsenNicht, dass der Stein K├╝nstlich w├Ąre, aber jemand hat seine K├╝nstlerische Ader hier entfaltet. Ob es wohl ein Aborigine war? Ich konnte mich jedenfalls mal wieder nicht entscheiden, ob das Closeup davor, oder diese Bild hier, dass die Malereien in einen Kontext bringen, die bessere Wahl ist.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8276.jpg
H├ÂhlenmalereienEntweder war es hier einem ziemlich begnadeten K├╝nstler relativ langweilig (vielleicht ein erfolgloser J├Ąger?), oder es gab in der Traumzeit tats├Ąchlich mal Aborigines im Engadin....
Eine Steinbemalung so gefunden im Val Bever.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8270.jpg
Erste B├ĄumeIm Val Bever kommen wir dann wieder in den Wald. So langsam velieren wir also an H├Âhe. Allerdings sind wir hier immer noch ein, zwei Kilometer vom kleinen Bahnhof Spinas, wo der Albulatunnel beginnt, weg.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8269.jpg
Der Piz MuottasIm Val Bever, dem Piz Ot vorgelagert steht der Piz Muottas. Das k├Ânnte einen romanen irgendwie zum Schmunzeln bringen. Bezeichnet Muottas doch eine Bergkuppe, einen H├╝gel oder Anh├Âhe. W├Ąhrend Piz unmissverst├Ąndlich eine Spitze Struktur bezeichnet. Welch herrliches Oxymoron!
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8267.jpg
Pi OtDie Hohe Spitze - der Piz Ot - der weit ├╝ber Samedan thront vom val Bever aus gesehen.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8266.jpg
Val BeverBlick aus dem Val Bever. Hier wandern wir auf einer gut ausgebauten Alpstrasse.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8263.jpg
Cho da SuvrettaCho da Suvretta bedeutet soviel wie der Kopf der Suvretta. Und siehe da, er befindet sich irgendwie tats├Ąchlich am "obersten" Punkt der val Suvretta, auch wenn das so nicht ganz richtig ist....
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
629 Dateien auf 32 Seite(n) 12

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie