Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

neueste Dateien - Wanderungen im Engadin
IMG_8253.jpg
Piz DschimelsVon der Suvretta da Samedan aus sehen die beiden Spitzen des Piz Dschimels (romanisch: Zwillinge) zusammen mit dem Piz da las Blais (romanisch: Spitze der Abh├Ąnge) eher aus wie Drillinge, denn wie Zwillinge. Unter den Dschimels geht ├╝brigens die RhB durch den Albulatunnel.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8252.jpg
Val Bever richtung WestenBlick Richtung Westen ins Val Bever. Hinter der Hintersten Kuppe befindet sich die Chamanna Jenatsch. Die Wanderung zur Jenatschh├╝tte ist ebenfalls auf dieser Seite beschreiben und bebildert.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8250.jpg
Piz KeschDer massive Steinblock ist der Piz Kesch. Davor der Piz Blaisun. Diesen Blick hat man, wenn man ganz vorne an der Suvretta da Samedan ankommt, wo es an den Abstieg ins Val Bever geht.
├ťbrigens: die Wolken waren bei weitem nicht so bedrohlich grau. Der Piz Kesch ist aus sehr hellem Gestein. Dazu die hellen Wolken, haben die Kamera zu einer sehr kurzen Belichtungszeit animiert (1/2000 sek. bei F 1/9!). Zusammen mit den Einstellungen, wie ich sie meistens auf Bergwanderungen verwende hat dies zu einer leichten Unterbelichtung gef├╝hrt. Ausser den grauen Wolken macht das aber nichts. So hat der Kesch sch├Ân viel Zeichnung...
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8247.jpg
Piz Gl├╝naDrehen wir uns ein letztes mal um. Der Piz Gl├╝na (romanisch: Mond). Von der anderen Seite kommt ein gleichnamiger Sessellift hoch (aber nicht bis auf die Spitze). Fr├╝her gab es dort an dessen statt ein Skilift. Der hatte mitten auf dem Weg eine Umlenkrolle. Als Kind dachte ich immer, dass der Lift Gl├╝na heisst, weil die Kurve mitten im Skilift eine Sichelf├Ârmige ├ähnlichkeit mit dem Mond aufweisen k├Ânnte. Dies konnte ich bis heute weder dementieren, noch best├Ątigen. Ich halte es inzwischen aber f├╝r recht abwegig. Und trotzdem irgendwie spannend.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8246.jpg
Kurz vor dem AbstiegAn dieser Stelle steht dem Wanderer ein sch├Âner Abstieg ins Val Bever bevor, wo er sehr schnell 300 H├Âhenmeter verliert, und im Val Bever bei der Alp Suvretta ankommt.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8241.jpg
SchattenspielDie Wolken zeichnen ein sch├Ânes Schattenspiel auf den Berg. Leider vermag ich nicht mehr zu eruieren, ob dies der Piz Gl├╝na oder der Cho da Suvretta ist.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8243.jpg
Val BeverBlick ├╝ber das Val Bever am Ausgang der Suvretta da Samedan. die zweite Erhebung von links ist der Piz Bial (vermutlich von bel - sch├Ân) Unverkennbar jedoch der erste von rechts: Der Piz Pyramida. wobei ich das jetzt nicht ├╝bersetzen mag...
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8240.jpg
Abschied...Langsam aber best├Ąndig entfernen wir uns vom Piz Julier, der uns den R├╝cken frei h├Ąlt....
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8234.jpg
Einsames BergtalDie Suvretta da Samedan macht einen recht verlassenen Eindruck. Zumal die meisten Wanderer die St. Moritzer Seite des Tales benutzen. Es ist auch recht weit, von hier bis in die Zivilisation. Der Blick hier geht Richtung Val Bever. Mountainbiker, die vom Piz Nair her abfahren, trifft man aber schon ab und an.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8231.jpg
Wanderung auf AbwegenAn dieser Stelle muss die ova da Suvretta in der Suvretta da Samedan ├╝berquert werden. Und das ohne Br├╝cke (Man beachte die Wegmarkierungen im Bach). Dies kann w├Ąhrend der Schneeschmelze und nach ergiebigen Niederschl├Ągen recht m├╝hsam sein. Wasserdichte Schuhe sind hier schon w├╝nschenswert.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8228.jpg
Piz G├╝glia / Piz JulierDer Piz Julier von der Suvretta da Samedan her gesehen.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8222.jpg
Suvretta da SamedanWenn man den Pass da Suvretta ├╝berschreitet, neigt sich das Tal nach Norden. Ab jetzt heisst es Suvretta da Samedan, weil man hier das St. Moritzer Territorium verl├Ąsst, und sich neuerdings auf Samedaner Boden befindet. Die Gemeinde Samedan ist mit seinen 114 km┬▓ die drittgr├Âsste Gemeinde des Oberengadin und eine der 40 gr├Âssten Gemeinden der Schweiz.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8220.jpg
Piz SuvrettaAuf einer Wanderung durch das Val Suvretta und die Suvretta da Samedan darf nat├╝rlich ein Foto des Piz Suvretta nicht fehlen. Here it is.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8219.jpg
Piz Corviglia mit WolkenNochmals der Corviglia. Diemal im Hochformat, damit die lustigen Wolken drum herum auch noch platz finden.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8218.jpg
Piz CorvigliaDer Piz Corviglia von westen her gesehen. Er hat eine nahezu bizarre Form und erscheint extrem steil. Auf Romanisch heisst die Dole "la corviglia". Die Dole ist ein Rabenvogel, was man beim romanischen Begriff auch ohne ornithologische Kenntnisse erkennen kann. Die Verwandschaft zu "il corv", der Raabe ist leicht erkennbar. Zu sagen gibt es noch, dass auf der Anderen Seite ein Plateau, auf dem sich die Bergstation der Chantarellabahn und die "Talstation" der Piz Nair Bahn befinden, gleich heisst. Was jedem Skifahrer im Engadin hinreichend bekannt sein d├╝rfte.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8216.jpg
ova CotschnaDer lej da l' ova cotschna ist das zwar nicht. Es ist nur ein kleiner T├╝mpel leicht oberhalb des Lej Suvretta. Sein Grund ist intensivrot. Dies kann zwar auch von Algen herr├╝hren, Aufgrund der Eisenhaltigen Gesteine am Piz Nair w├╝rde ich hier aber doch eher auf ein Eisenoxyd (sprich Rost) tippen.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8208.jpg
Berninagruppehinter dem Munt Arlas erblickt man von linkst den Bellavista, den Piz Zuppo, den Piz Bernina mit Scerscen.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8213.jpg
Lej SuvrettaDer Lej Suvretta, direkt hinter dem piz Nair (von St. Moritz aus gesehen) gelegen, hat ein sch├Ânes Panorama mit dem Berninamassiv zu bieten.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8204.jpg
BiancogratDer Biancograt mit Piz Bernina vom Lej Suvretta aus gesehen mit 500mm Brennweite (800 mm mit dem 1.6 Cropfaktor der Eos 20D)
In der Vergr├Âsserung kann man im oberen Drittel zwei Bergsteiger sehen.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
IMG_8207.jpg
Piz RosegDer Piz Roseg. Der Name kommt aus einer vorr├Âmischen Sprache, aus dem Begriff ross oder rosa. Dieser Begriff steht f├╝r Gletscher, Wildbach, Rinne oder Erdrutsch. Der Kurort Arosa sowie das (von diesem Blickpunkt aus direkt vor dem Berninamassiv liegende) Rosatschmassiv. Allerdings scheint im Wort "Roseg", so heisst auch das ber├╝hmte Tal, Zwischen Berninamassiv und Rosatschmassiv eine sehr selten verwendete Endung aufzuweisen.
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
25. September 2007
629 Dateien auf 32 Seite(n) 13

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie