Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page
Bilder-Suchergebnisse - "as"
IMG_0635.jpg
TrauerschwanDer Trauerschwan ist der einzige rundum schwarz befiederte Schwan. Er ist ein Standvogel. Er bleibt im Winter also hier.
Urspr├╝nglich ist er ein Australischer einwanderer. Er kommt auf die Idee und br├╝tet - meistens auch noch erfolgreich - mitten im Winter. frei nach seiner Australischen Lebensgewohnheit.
Apropos Trauerschwan:seht ihr wie traurig er ist? Ganz verweinte Augen hat der....
vermutlich weil der Mensch eine Unterart durch exzessives Eiersammeln bereits ausgesrottet hat.
IMG_0658.jpg
Reifbedecktes KrautEine Hirtentasche von Reif bedeckt
IMG_0876.jpg
Fliegender LavinenhundEinmahl mehr die Eurocopter AS 350 Ecureuil der Heli Bernina beim Landeanflug auf die Helibase Samedan. Man beachte den Lawinenhund, der ganz fasziniert aus dem Fenster schaut. Ich galube der sagt sich gerade "nur fliegen ist sch├Âner"
IMG_0901.jpg
Eurocopter AS 350 Ecureuil im LandeanflugDer Eurocopter AS 350 Ecureuil der Helibernina kommt von einem Einsatz zur├╝ck. An diesem Bild faszinierte mich der Kontrast: vorne der von den letzten Sonnenstrahlen zum leuchten Gebrachte Helikopter, im Hintergrund liegt das Dorf Samedan bereits in einem sehr d├Ąmmrigen Licht
IMG_0993.jpg
Frisch verschneeiter Crasta MoraEine ganz feine Lichtstimmung bei aufklarendem Wetter nach Schneefall am Crasta Mora oberhalb von Bever. So gesehen von meinem Balkon aus
IMG_0998.jpg
Crasta Mora nach einem SchneefallSch├Ân wie ein paar wenige sonnenstrahlen die Zinnen des Crasta Mora beleuchten, vor einem Dramatisch violetten Himmel, der noch vom Schneefall geschw├Ąngert ist.
IMG_1000.jpg
FrischschneeFrischschnee am Crasta Mora. Der violette Himmel sind die letzten ├ťberreste des Schneefalls.
IMG_1543.jpg
Waldhaus am See mit Crasta MoraIch bin immer wieder aufs neue von der perspektivischen komprimierung der Teleobjektive fasziniert. So hat in einer Rennpause halt das ber├╝hmte Hotel Walshaus am See herhalten m├╝ssen, um den Effekt zusammen mit dem Crasta Mora, der eigentlich ca 8 Km entfernten Crasta Mora (hinter Bever) zu erleben.
IMG_1625.jpg
Verlassene Trib├╝hne nach dem RennenDie Trib├╝hne leerte sich nach der Veranstaltung relativ schnell. Die langen verlassenen B├Ąnke haben mich stark fasziniert. Es ist dabei eine ganze Bilderreihe entstande, die ich - oh wunder - mangels entschidungsfreudigkeit meinerseits in jeder gelungenen Variante zeigen m├Âchte.
IMG_1628.jpg
Verlassene Trib├╝hne in der AbendsonneEine Aufnahme, wo die tiefstehende Wintersonne in der Ecke ins Bild hineinschient.
IMG_2270.jpg
Monsteiner WasserDas Wasser in Davos Monstein ist von solch hervorragender Qualit├Ąt, dass es sogar zum Bier brauen verwendet werden kann. So steht in Monstein die h├Âchste Bierbrauerei Europas.
Informationen ├╝ber Monstein und die Walser
IMG_2933.jpg
Zwei frischbepflanze FelderZwei unterschiedliche Grassorten werden hier kultiviert. Mir gefiel das Gr├╝n und ich hatte Lust, mit einem zimlichen Tele und einer ganz kleinen Blende etwas zu Spielen...
IMG_3660-01.jpg
T├╝mpel und SeeEin T├╝mpel der gut 1000m ├╝ber den Oberengadiner Bergseen liegt, kontrastiert farblich interessant mit dem Silvaplanersee unten im Tal.
IMG_3665-01.jpg
T├╝mpel und See IIEin T├╝mpel der gut 1000m ├╝ber den Oberengadiner Bergseen liegt, kontrastiert farblich interessant mit dem Silvaplanersee der unten im Talboden ein ganz anderes Wasser zu beinhalten scheint.
IMG_4514.jpg
Piz Taunter Ovas (Spitze zwischen den W├Ąssern)Fr├╝her wurde er vom "Vadret taunter ovas" umflossen, dem "Gletscher zwischen den Fl├╝ssen" Dieser ist jedoch der globalen Klimaerw├Ąrmung zum Opfer gefallen. Ich nehme an, dass der Begriff, der Spitze zwischen den W├Ąssern sich auf die Geografische Lage des Berges zwischen der Quelle des Beverin und dem Ursprung der Ova da Suvretta hat.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_5533.jpg
G├╝glia und AlbanaDer Piz G├╝glia (Piz Julier) links und der Piz Albana rechts von Furtschellas aus gesehen.
Den Wegbeschrieb dieser Wanderung ├╝ber die Lejins ob Sils lesen
IMG_5612.jpg
Am Albulapass QuerformatNichts sch├Âneres als am Abend von einer langen Fahrt nach hause zu kommen. Dieser Blick bietet sich dem Engadin zugewandten Fahrer, wenn er zu rechten Tageszeit den Albulanordhang hoch f├Ąhrt. Da kommt Freude auf, weil man weiss, dass man bald wieder in seinem Lieblingtal hinter den sieben Bergen ist.
IMG_5614.jpg
Am Albulapass HochformatNichts sch├Âneres als am Abend von einer langen Fahrt nach hause zu kommen. Dieser Blick bietet sich dem Engadin zugewandten Fahrer, wenn er zu rechten Tageszeit den Albulanordhang hoch f├Ąhrt. Da kommt Freude auf, weil man weiss, dass man bald wieder in seinem Lieblingtal hinter den sieben Bergen ist.
IMG_5621.jpg
Die Br├╝cke im NichtsAuf dem Weg zum Muottas da Schlarigna hilft einem dieses schmucke St├╝ck Br├╝cke ├╝ber einen Wildbach, der im Hinterund sichtbar unter der B├╝cke bereits ca 10 Meter tief liegt.
IMG_5622.jpg
Die Br├╝cke im Nichts IIAuf dem Weg zum Muottas da Schlarigna ├╝bequert man diese kleine Holzbr├╝cke die einen tosenden Wildbach ├╝berspannt.
40 Dateien auf 2 Seite(n) 1

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie