Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page
Bilder-Suchergebnisse - "bernina"
IMG_0901.jpg
Eurocopter AS 350 Ecureuil im LandeanflugDer Eurocopter AS 350 Ecureuil der Helibernina kommt von einem Einsatz zur├╝ck. An diesem Bild faszinierte mich der Kontrast: vorne der von den letzten Sonnenstrahlen zum leuchten Gebrachte Helikopter, im Hintergrund liegt das Dorf Samedan bereits in einem sehr d├Ąmmrigen Licht
IMG_1165.jpg
Bernina Express die etwas andere RhB StreckeDer Bernina Express auf dem Weg zum Brusio Kehrviadukt. Was mir hier besonders gefiel, sind die drei Fl├Ąchigen Farbelemente der Wiese, des roten Zuges (Die RhB nennt sich selbst auch gerne die "kleine rote") und des dunklen Hintergrundes.
IMG_1167.jpg
Brusio Kehr - Viadukt der RhBDer Viadukt in Brusio funktioniert eigentlich wie ein Kehrtunell, nur dass man hier statt L├Âcher Br├╝cken dazu verwendet. Das Bauwerk wurde zwischen 1908 und 1910 errichtet und ist in seiner art so ziemlich einzig.
IMG_1172.jpg
Der Bernina Express unter dem Brusio ViaduktDas kehrviadukt in Brusio ├╝berwindet gut 20 H├Âhenmeter bei rund 70‰ (promille) Steigung und einem Radius von ca. 70 Metern
IMG_1178.jpg
Auffahrt auf den ViaduktDie kleine Rote RhB Lock der Bernina Express Route, die als Sonderheit im ├╝brigen mit Gleichstrom betrieben wird f├Ąhrt auf den Brusioviadukt auf.
IMG_1464.jpg
Samedan von obenAm 3.2.2007 Samedan mit der Berninagruppe im Hintergrund. Leider leider ein gaanz klein wenig verwackelt. Wie alle Aufnahmen in dieser Serie. Ich vermute, dass Spiegelschlag und Stativ auf Schnee montiert eine schlechte Kombination ist. Vieleicht ein andermal....
IMG_1475.jpg
Samedan bei VollmondFast schon taghell erscheint diese Aufnahme mit extremem Weitwinkel. Aber nein - ├╝berall kunstlicht und Sterne am Himmel, das muss in der Nacht aufgenommen sein. Leider auch dies etwas verwackelt - und ausgebrannt. Ich hoffe, ich kann bald schon besseres als dies hier liefern :-(
IMG_2498a.jpg
Piz Pal├╝Die drei Zacken des Piz Pal├╝ ragen in den n├Ąchtlichen Himmel. Von der Bergstation Diavolezza aus gesehen.
IMG_2505.jpg
Vollmond im BerninagebietDer (beinahe) Vollmond bescheint im Vordergrund den Piz d' Arlas w├Ąhrend der Piz Cambrena fast im Nebelmeer ertrinkt, dass vom Val Poschiavo herauf str├Âmt. Ganz rechts wird die Szene vom Piz Pal├╝ ausgeschm├╝ckt. Weniger schmuck ist das Kunstlicht im Vordergrund, das vom Bergrestaurant Diavolezza stammt.
IMG_2508.jpg
BerninagruppeVon Links geben sich hier Piz Pal├╝, Bellavista (das ganz "flache" Gebilde in der Mitte), Piz Bernina und Piz Prievlus (Verschwindet in einer Nebelbank) und der Piz Mortaratsch ein Stelldichein.
IMG_2517a.jpg
BerninagruppeVon Links: Bellavista, Piz Zuppo und Crast' ag├╝zza. In der Bildmitte der Piz Bernina der kleine rechts davon ist der Piz Prievlus, gefolgt vom Piz Mortaratsch, Tschierva und Boval und ganz rechts der Piz Misaun
IMG_2518a.jpg
Berninagruppe mit weniger KontrastDerselbe Blickwinkel wie im vorhergehenden Bild diesmal jedoch mit deutlich weniger Kontrast. Welches besser gef├Ąllt ist - denke ich - Geschmackssache.
IMG_2520a.jpg
Vue du BerninaVon Diavolezza aus. Ich Hier einmal die Namen von links nach recht auf Deutsch:
Bellavista - Sch├Âne Aussicht
Piz Zuppo - Versteckte Spitze
Crast' ag├╝zza - Spitzer Kamm
Piz Bernina - urspr├╝nglich Ortsname des Pass├╝berganges
Piz Prievlus - gef├Ąhrliche Spitze
Piz Mortaratsch [Mort ais Aratsch] - Aratsch ist Tot (aus einer Sage)
Piz Tschierva - Spitze der Hirschkuh
Boval - ?? ev. von Rind (Bouv?)
Piz Misaun - Spitze des Misaun (ein familienname)
IMG_3663-01.jpg
Biancogratdie Hauptaufstiegsroute zum Piz Bernina. Links und rechts des Grates f├Ąllt der Boden mehrere hundert Meter hinunter in g├Ąhnende Leere. Auch f├╝r nicht alpinisten ein atemberaubender Anblick. Zum begehen nur f├╝r hartgesottene Kletterer zu empfehlen. Aus weiter Ferne von unterhalb des Piz Polaschin aus mit dem 500mm Tele aufgenommen.
IMG_3708-1.jpg
Der dunkle Mantel der NachtLetztes Abendlicht kurz vor die Nacht sich um Samedan h├╝llt. Nur die letzten 3000er sind noch beleuchtet
IMG_6165.jpg
BerninagruppeBlick aus dem Val dal Fain auf das Berninamassiv. Markant in der Mitte die drei Spitzen vom Piz Pal├╝. Im Vordergrund der Munt Pers links aussen der Cambrena, rechts aussen der Namengebende Piz Bernina.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_6171.jpg
Piz BerninaEine Teleaufnahme vom Piz Bernina mit dem markanten Biancograt (die Schneebedeckte Formation)
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_6186.jpg
Lago Bianco - lej nairSicherlich ist das Bild nicht das spektakul├Ąrste. Trotzdem sieht man hier etwas faszinierendes: Zwischen dem grossen, weisslichen Lago Bianco (weisser See) und dem vorderen kleineren Lej nair (schwarzer See) liegt eine Wasserscheide. Das Wasser, das in den Lago bianco fliesst entw├Ąssert in Richtung Italien in den Po. Das Wasser vom lej nair fliesst in das Inn-Donau System Richtung Osten. Man beachte auch, dass dies zugleich die Sprachliche Scheide von Romanisch und Italienisch ist (Lago - italienisch und lej - romanisch).
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_6895.jpg
nicht ganz dichtDiese Mauer staut einen Bergbach auf. Dieser hat aber einen solchen Druck, dass er ├╝berall durch das Maurewerk dringen kann. Man findet diese Mauer auf dem Berninapass am hinteren Seeufer des lago bianco
IMG_6929.jpg
Der Lago BiancoDer Lago Bianco, der weisse See, so benannt aufgrund seiner weissen Farbe, bildet auf dem Berninapass die Wasserscheide zwischen Inn (der richtung Donau und schwarzes Meer fliesst) und dem Poschiavno der richtung Po und Adria fliesst.
28 Dateien auf 2 Seite(n) 1

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie