Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

am meisten angesehen - Madulain - Chamanna E-scha - Albulapass - La Punt
IMG_2554.jpg
366 x angesehen
IMG_2500.jpg
L├Ąrchen II363 x angesehenAn h├Ąngen mit S├╝dexposition (wie diesem) Sind die Baumbest├Ąnde im Oberengadin meist fast auschliesslich sonnenhungrige L├Ąrchen. W├Ąhrend an H├Ąngen mit Nordexposition dann eher die Arven und Kiefernw├Ąlder dominieren.
IMG_2507.jpg
363 x angesehen
IMG_2504.jpg
Fast schon bei der Alp362 x angesehenDer Waldweg f├╝hrt zur Alp Es-cha dadaint.
IMG_2513.jpg
362 x angesehen
IMG_2523.jpg
359 x angesehen
IMG_2533.jpg
Wurzelwerk359 x angesehenWurzelwerk im Hochgebirge, Typisch f├╝r unsere Region.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2503.jpg
Engadin356 x angesehenWaldweg auf einer Lichtung
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2557.jpg
Tele und Kontrast355 x angesehenMit Tele (105mm) auf die Schneereste gerichtet, und dann die Kontraste hochgezogen.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2575.jpg
Schneetraversierung352 x angesehenDer H├╝ttenwart der Es-cha geht mit der Schaufel einen Pfad durch die Schneereste legen. So dass auch etwas weniger sichere Bergwanderer Problemlos traversieren k├Ânnen. Das nenne ich Service am Kunden.
IMG_2545.jpg
Patriotismus...351 x angesehenIst es vielleicht, dass man auf jeder Bergh├╝tte die Schweizer Fahne vorfindet.
Dass sie alle immer im Wind stehen wundert jedoch kaum. In den Bergen hat es meist einen erfrischenden Wind.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2527.jpg
350 x angesehen
IMG_2576.jpg
Letzter Schnee350 x angesehenEtwas seltsam mutet es ja schon an: Eine Wandrerin auf Schnee kurz├Ąrmlig, mit dem Pullover in der Hand. Aber es ist ende Juni auch im Hochgebirge Sommer, und wenn es nicht windet eigentlich warm.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2581.jpg
Albulapass348 x angesehendas Albulatal ist noch immer mit Schneeflecken ├╝bers├Ą├Ąt.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2538.jpg
Piz Blaisun342 x angesehenDer h├Âchste Spitz ganz Rechts ist der Piz Blaisun. Die Endung un wird im Romanischen als eine Steigerungsform f├╝r Substantive verwendet. Eine Blais ist ein steiler, grasbewachsener Hang. Wer selbigen Spitz von der Albulapassstrasse aus betrachtet (Der Albulapass liegt hinter diesem H├Âhenkamm), weiss sofort, wie der Spitz zu seinem namen kam.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2571.jpg
Skurrile Steinm├Ąnnchen341 x angesehenAuch in so luftigen H├Âhen sind gewisse Geister einfach kreativer. Hier hat jemand ein Bogen gebaut. Wie lange der wohl h├Ąlt?
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2572.jpg
Blick ins Val d' Es-cha337 x angesehenNoch einmal ein Blick ins Gebirgshochtal der Es-cha.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2574.jpg
Schneereste337 x angesehenNat├╝rlich genau an den steilsten Stellen gibt es noch Resten vom Winterlichen Schnee. Dieses Jahr hat es in der H├Âhe sehr viel Schnee gegeben. So dass in den Kesseln an ung├╝nstig exponierten Stellen immer noch viel Schnee vorhanden ist.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2540.jpg
Chamuera330 x angesehenBlick ├╝ber das Val d' Es-cha. auf die andere Talseite zum val Chamuera hinter La Punt
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_2579.jpg
Licht und Schattenspiel315 x angesehenWolken produzieren auf der Anh├Âhe, auf der die Chamanna Es-cha liegt ein faszinierendes Lichtspektaktel
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
42 Dateien auf 3 Seite(n) 2

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie