Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page
am meisten angesehen
IMG_3518-01.jpg
Detail Giebelloch777 x angesehenDas Giebelloch wurde an eher bÀuerlichen Profanbauten zur luftzirkulationsoptimierung (what a word!) an der schmalseite des Hauses direkt unter dem First angebracht.
IMG_2446.jpg
Bach in grĂŒn774 x angesehenEin BĂ€chlein schlĂ€ngelt sich durch satte Wiesen.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_2484.jpg
Langzeitbelichtung773 x angesehenMit ganz geschlossener Blende sieht man schön, wie das Wasser fliesst.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_8035.jpg
Piz ChapĂŒtschin772 x angesehenDie Spitze links oben ist der Piz ChapĂŒtschin. Das Wasser das von ihm herunterkommt durchfliesst in der Curunella (so heisst das Felsband rechts) offensichtlich nicht allzu widerstandsfĂ€higes Gestein. Jedenfalls hat es sich eine richtige Schlucht in den Untergrund gefressen, was im Engadin ansonsten recht selten vorkommt. Leider sieht man die Schlucht auf dem Foto bei weitem nicht so gut, wie in natura. Weitwinkelaufnahme halt....
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_0745.jpg
Knaben772 x angesehenDen Chalandamarz Brauch erklÀrt
IMG_9683.jpg
Gegenlicht am Lej Minor771 x angesehenZuhinterst im Val Minor findet man einen kleinen stillen Bergsee. Hier mag wohl so mancher Mineinarbeiter aus den Silberminen im val Minor sein Mittagsbrot eingenommen haben.
Ich mag solche unterbelichtete Gegenlichtstimmungen sehr gut. Ist mir aber bewusst, das das Geschamckssache ist.
Lesen Sie dazu den Wanderberschrieb mit geologischen einzelheiten zur Region Val Minor und Lagalb
IMG_9687.jpg
Lej Minor und Piz Alv770 x angesehenBlick ĂŒber den Lej Minor zum Piz Alv, dessen geologische Eigenartigkeit im Wanderbeschrieb ausfĂŒhrlich erklĂ€rt wird.
Lesen Sie dazu den Wanderberschrieb mit geologischen einzelheiten zur Region Val Minor und Lagalb
IMG_5524.jpg
Alpenrose768 x angesehenEine Alpenrose (Rhododendron hirsutum) am Aufstieg gegen den Lej Sgrischus wÀchst im Schutze eines alten Baumstrunkes inmitten von LÀrchen. Im Hintergrund kann man ganz verschwommen den Piz Margna sehen
Den Wegbeschrieb dieser Wanderung ĂŒber die Lejins ob Sils lesen
IMG_2421.jpg
Gaden768 x angesehenEin Gaden ausserhalb von Grevasalvas. Gebaut im typischen Bergeller Stil.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_8019.jpg
Ganz in weiss...767 x angesehenAus Ermangelung ohne Blumenstrauss dafĂŒr mit Gurt. Ein spezieller Stein in auf dem plaun vadert ganz hinten im Fextal stellvertretend fĂŒr all die wundervollen Steine
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_2403.jpg
Unterstand767 x angesehenIm Dunkel des Felsen gibt es einen Mauerresten. Vermutlich als Wetterschutz fĂŒr den Hirten einst errichtet.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_5605.jpg
Lejin da Magnetit766 x angesehenDie Aufnahme zeigt Richtung Auslauf des Mondförmigen Seeleins Richtung Piz Surlej.
Den Wegbeschrieb dieser Wanderung ĂŒber die Lejins ob Sils lesen
IMG_8056.jpg
"abstieg" von der Alp Muot Selvas766 x angesehenIn GĂ€nsefĂŒsschen, weil es ja nicht gerade sehr hoch ist. Trotzdem kriegt man von der Erhöhung einen schönen Überblick ĂŒber das vordere Val Fex.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_0771.jpg
Der Chalandamarz Tross766 x angesehenDen Chalandamarz Brauch erklÀrt
IMG_3413-01_copy.jpg
Lichtspektaktakel II765 x angesehenSpezielle Lichtstimmung am Munt da la Bes-cha (Schafberg) oberhalb von Pontresina
IMG_2201.JPG
Blutpflaume (Prunus cerasifera Nigra)765 x angesehenDieses RosengewĂ€chs ist vermutlich aus kreuzungen verschiedener Kirschpflaumen hervorgegangen. Die frĂŒchte des Baumes sind essbar und wohlschmeckend, enthalten allerdings einen giftigen Kern (wie eigentlich Kernobst im allgemeinen) Vermutlich ist die Frucht des baumes das, was meine Freundin als "Palögali" bezeichnet...
Die diskussion die unten steht, kommt daher, dass ich diese BlĂŒten erst einer Kirschform zugeordnet hatte.
IMG_2473.jpg
GPS765 x angesehenAuch auf Wanderungen hat die moderne Technik Einzug gehalten. Allerdings hatte das GPS GerÀt Erhebliche Abweichungen im Track, verglichen mit den Angaben auf der Karte. In Google Earth offenbarte sich dann die Schlangenlinie, die Olivers Natel (Handy) gemessen hatte. Daher der kritische Blick...
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_3069.jpg
Piz Ot763 x angesehenDer Piz Ot . Im Vordergrund die Kuhle von Panau.
Den Beschrieb der Wanderung auf den Piz Padella
IMG_6822.jpg
Seenlandschaft im Oberengadin760 x angesehenDie Seen im breiten U-Tal des Engadin, mit reichlich FlÀche sind in den Alpen einzigartig. Dies verleiht dem Engadin seinen ganz besonderen Reiz. Vom Muottas Muragl aus hat man die wohl schönste Ansicht dieser Landschaft, da man alle Seen des Oberengadin auf einen Blick vor sich hat. Die Berge die im Dunst verschwinden gehören bereits zu den Bergeller Alpen. weiter Bilder der Oberengadiner Seenlandschaft bei der Wanderung auf den Muottas Muragl
IMG_5551.jpg
Sils759 x angesehenEin Bach Quillt unter einer WegbrĂŒcke hervor und schiesst gegen Sils im Engadin dass man im Mittelgrund sieht. Im Hintergrund sieht man den Piz Materdell (links) und den Piz Lagrev, die nördlich weit ĂŒber Sils thronen.
Den Wegbeschrieb dieser Wanderung ĂŒber die Lejins ob Sils lesen
2205 Dateien auf 111 Seite(n) 14

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie