Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

am meisten angesehen - Wanderungen im Engadin
IMG_2494.jpg
Bergbach405 x angesehenDie Ova d' Es-cha f├╝hrt ende Juni immer noch Schmelzwasser aus dem Einzugsgebiet ab.
Der Wanderbericht auf die Bergh├╝tte Chamanna Es-cha SAC
IMG_3091.jpg
Piz Ot405 x angesehenNochmal ein neues Gesicht der Hohen Spitze mit einem namenlosen Vorgipfel, der von hier aus fast gleich imposant aussieht.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3100.jpg
Blick ins Val Bernina405 x angesehenIm Vordergrund die Gemeinde Pontresina. Im Hintergrund kann man den Spiegel des Lago Bianco auf dem Berninapass erkennen.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_5608.jpg
Nordblick404 x angesehenErneut ein Blick nach Norden. Nur wenige Minuten nach diesem Bild sieht die Wolkendecke ganz anders aus.
Den Wegbeschrieb dieser Wanderung ├╝ber die Lejins ob Sils lesen
IMG_3181.jpg
Larix - die L├Ąrche403 x angesehenEine L├Ąrche in uriger Wuchsform oberhalb von Samedan
Der Wandervorschlag auf den Piz Padella
IMG_5653.jpg
Wollgras am Bergsee402 x angesehenAn den Bergseen kann man h├Ąufig das Wollgras sehen. Es sieht lustig aus, mit den vielen weissen B├Ąuschen. Wollgras w├Ąchst bevorzugt in Seichten Gebieten mit kargen Moorb├Âden.
Den Wegbeschrieb dieser Wanderung ├╝ber die Lejins ob Sils lesen
IMG_7839.jpg
St. Moritz von oben402 x angesehenNochmal St. Moritz von oben. Auf diesem Foto sieht man meines Erachtens sehr gut die Rutschung (ungef├Ąr in der Mitte des Bildes oben).
Eine Rutschung ist ein Berghang, der dauernd in Bewegung ist. Dieser Hang hier, der Brattashang, bereitet den St. Moritzern grosse Sorgen. Alles bewegt sich mit ca 5 cm pro Jahr Talw├Ąrts. Das f├╝hrt dazu, dass gewisse H├Ąuser an der Via Brattas und der via Tinus von zeit zu zeit neu verankert werden m├╝ssen. Dabei werden lange Bohrungen in den Kellern vorgenommen, um das Haus im festen Felsen zu verankern. Die Rutschung Brattas ist auch schuld am schiefen Turm von St. Moritz. Auch dieser wird, ├Ąhnlich wie sein Pendant in Pisa, alle paar jahre mal wieder mit einer neuen Idee vor dem endg├╝ltigen umkippen bewahrt. Sanierungsarbeiten sind gerade im Gange.
IMG_7793.jpg
Piz da la Margna401 x angesehenEr darf nat├╝rlich nicht fehlen. Der Piz da la Margna von seiner Sch├Ânsten Seite vom Piz da l' ova Cotschna aus gesehen.
Den Wanderbericht auf den Aussichtsturm des Engadin, den Piz da l' Ova Cotschna gibts hier
IMG_3147.jpg
Trais Fluors401 x angesehenDie drei Felskuppen nebeneinander heissen las trais fluors (die drei Blumen). vom Skigebiet Marguns ob Celerina steigt ein langer Sessellift bis unter diese Kuppen. Auch er heisst trais fluors, und ist vermutlich den meisten gel├Ąufiger als die namen gebende Felsformation.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3106.jpg
Val Bernina400 x angesehenDas Val Bernina mit Pontersina im Vordergrund. Links davon der Piz Albris mit der fuorcla Pischa Noch weiter links der Piz Languard und der Piz muragl.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_7862.jpg
Dorfkern Samedan399 x angesehenDer Dorfkern von Samedan vom Piz da l' ova cotschna aus gesehen mit 500mm telebrennweite.
IMG_6824.jpg
Seen im Oberengadin398 x angesehenNoch einmal die Seen des oberen Oberengadin. Ich kann nicht genug von dem Anblick kriegen. So war es schon hart genug, as ca. 15 Bildern 4 f├╝r die Webseite zu bestimmen. So konnte ich nicht noch mehr weglassen. Also noch mal. die Seen, wie an einer Perlschur aufgereiht, wie es in einem romanischen Volkslied heisst.
Der Ausf├╝hrliche Wander Beschrieb zur Wanderung ├╝ber die Val Champagna, Lej Muragl und den Muottas Muragl nach Samedan
IMG_6833.jpg
Samedan398 x angesehenSamedan, der politische Hauptort den Oberengadins. Beginnen wir ganz Oben im Bild: Der Piz Ot, den man von der Ortschaft aus nicht sehen kann, weil der Piz Padella (links) ihn verdeckt. rechts vom Piz Padella die alp Muntatsch mit Cho d' valletta. Das Dorf mit der Industriezone im unteren Bereich und dann der Flugplatz Samedan.
Der Ausf├╝hrliche Wander Beschrieb zur Wanderung ├╝ber die Val Champagna, Lej Muragl und den Muottas Muragl nach Samedan
IMG_7842.jpg
Der Wanderweg398 x angesehenDer Blick Richtung osten offenbart uns, wo wir aufgestiegen sind. ganz deutlich l├Ąsst sich der Zick Zack weg hoch zum lej da l' ova Cotschna erkennen. Unten im Tal der St. Moritzersee und die Gemeinden Celerina (Schlarigna) und Samedan im Hintergrund. ├ťbrigens: der kleinere See neben dem St. Moritzersee ist der Lej da Staz.
Den Wanderbericht auf den Aussichtsturm des Engadin, den Piz da l' Ova Cotschna gibts hier
IMG_7850.jpg
Piz Nair398 x angesehenDie Bergstation des Piz Nair. erst k├╝rzlich renoviert. Wer jetzt glaubt, wir Romanen seien Farbenblind (nair heisst schwarz), weil man Rotes Gestein ausmachen kann, sollte sich den Berg Mal von nord-nordost ansehen.
Den Wanderbericht auf den Aussichtsturm des Engadin, den Piz da l' Ova Cotschna gibts hier
IMG_8191.jpg
der Lej Suvretta und das Berninamassiv398 x angesehenBlick ├╝ber den Lej Suvretta Richtung S├╝den. Ganz am linken Bildrand, der dunkle ist der Piz Surlej (├╝ber dem See), an den sich rechts der Munt Arlas (H├╝ttenh├╝gel) anreiht. Hinter dem Munt Arlas lugt der Piz Tschierva (Spitz des Hirsches) hervor. Dahinter der Bellavista (sch├Âner Ausblick) und der Piz Zuppo (der Verborgene, versteckte Spitz, den man hier dummerweise sieht..) es folgt der Bernina (vermutlich der Name eines Landbesitzers) mit obligatem Biancograt. Danach der Piz Scerscen und der Piz Roseg (aus Lat. rosas, Gletscher, Rinne Erdrutsch woraus auch Arosa und Rosatsch abgeleitet wird).
lesen Sie mehr ├╝ber die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
IMG_3086.jpg
valletta da Samedan398 x angesehenDie Valletta da Samedan ist ein Hochtal von urchiger Sch├Ânheit. Nicht von dieser Welt m├Âchte man meinen. hier ein blick hinein gegen die Fuorcla Valletta, die noch recht viel Schnee hat.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3109.jpg
Engadin398 x angesehenDie letzten Felsen des Kamins vom Aufstieg weit ├╝ber dem Engadin.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_3118.jpg
Stazerwald398 x angesehenIm Mittelfeld dieser Aufnahme findet sich das beliebte Naturschutz und Naherholungsgebiet Staz. Naturschutzgebiet, weil es zu weiten Teilen aus national gesch├╝tzten Hochmooren besteht. Naherholungsgebiet, weil es ein beliebter Ausflugsort f├╝r Velofahrer, Spazierg├Ąnger und Badefreunde ist. Der Lej da Staz ist einer der wenigen Seen im Oberengadin, die warm genug werden, dass auch weniger abgebr├╝hte Naturen sich hineinwagen.
Den Beschrieb der Tour auf den Piz Padella
IMG_7854.jpg
St. Moritz Dorf397 x angesehenDer Kern von St. Moritz Dorf. Man erkennt eine Menge, wenn man es kennt. Aber beschreiben bringt wohl nicht so viel.
Den Wanderbericht auf den Aussichtsturm des Engadin, den Piz da l' Ova Cotschna gibts hier
629 Dateien auf 32 Seite(n) 26

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie