Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

am besten bewertet - Zoo | Gefangenschaft
IMG_2576.JPG
ZufreidenheitF├╝r mein Geschmack ist das ein super gut gelungenes Elefantenportrait33333
(3 Bewertungen)
IMG_2838.JPG
Alter HaseEin alter Hase geniesst seinen lebensabend.33333
(2 Bewertungen)
IMG_2879.JPG
bartgeierEiner der beeindruckendsten Raubv├Âgel unserer Alpen. Mit seinen bis 2.80m Spannweite ein gewaltiges Tier. Dieser hier - im Park Arth-goldau scheint gerade in starker erregung zu sein (vielleicht ist er in der Brust) Dann ist der rote Augenring der Tiere ganz markant. Apropos rot. Die Roten Federn sind eigentlich weiss. Nach der Mauser baden die Tiere in Eisenoxidhaltigem Wasser/Schlamm. Wieso sie das tun, ist allerdings ungekl├Ąrt.
Wir menschen rotten ja erst eine andere Lebenswiese aus, bevor wir sie zu verstehen versuchen...
33333
(2 Bewertungen)
IMG_2722.JPG
MurmeltierWas f├╝r ein Frust! Schon stundenlang bin ich den Tieren nachgeschlichen. Ich habe ein paar sch├Âne fotos gemacht.... Aber im Zoo, bin ich einfach an das Gehgege gestadnen, knips. und drinnen war das Portrait. Obwohl ich sagen muss, dass diejenigen, die bei uns in den bergen leben h├╝bscher sind....22222
(2 Bewertungen)
IMG_2590.JPG
Kranich??Bin mir nicht sicher...11111
(3 Bewertungen)
IMG_1826.JPG
LammEin Kollege hat im Fr├╝hjahr zwei ganz junge L├Ąmmchen bekommen. Ein super motiv zum portraitieren11111
(2 Bewertungen)
IMG_2052-2.jpg
H├ĄngebauchschweinUnverhofft kommt oft. Auf einem Sonntagsspaziergang kam uns dieses H├Ąngebauchschwein auf offener Strasse entgegen. Als es uns jedoch entdeckte, machte es einen grossen, vorsichtigen Bogen um uns und wich auf die Wiese aus11111
(2 Bewertungen)
IMG_2607.JPG
PfauenfedernDie Fiederprachte eines Pfauenm├Ąnnchens mit einem Polfiler in Szene gesetzt00000
(2 Bewertungen)
IMG_2057-2.jpg
H├Ąngebauchschwein IIIAls es uns in geb├╝hrendem Abstand umrundet hatt, zottelte es gem├Ąchlich ├╝ber die Br├╝cke dem heimischen Bauernhof zu.00000
(2 Bewertungen)
IMG_7958.jpg
Vorsicht: Falscher HaseEinfach Putzig dieses Hasenfarbene Kaninchen00000
(1 Bewertungen)
IMG_2892.JPG
StorchEin Storch in seinem Nest. Was mir an der Aufname ganz gut gef├Ąllt ist, dass man vor dem Schnabel des Tieres gerade ein Insekt vorbeifliegen sieht. Die interpretation davon ├╝berlasse ich dem Betrachter.00000
(1 Bewertungen)
IMG_2830-2.jpg
Reh im kleidwechselEin junges Reh dass gerade von Winter auf Sommerfell umstellt betrachtet mich im Tierpark von Arth-Goldau kritisch zwischen zwei B├Ąumen hindurch.00000
(1 Bewertungen)
IMG_2694.JPG
MadagaskarweberDer Madagaskarweber ist der h├Ąufigste Vogel madagaskars. Nur w├Ąrend der Brunstzeit sind die M├Ąnnchen so rot gefiedert. ansonsten sehen sie unseren Spatzen zum verwechseln ├Ąhnlich. Dieser Hier hat sich gerade ├╝ber den Nektar einer Blume hergemacht.
Ich meinerseits hatte in der MAsoalahalle allerilei sorgen mi meinem Objektiv und bin deshalb schon froh, dieses nicht sehr scharfe Foto nachliefern zu k├Ânnen.
00000
(1 Bewertungen)
IMG_2645-2.jpg
SchuhschnabelDer Schuhschnabel ist ein ausgepr├Ągter einzelg├Ąnger, ├╝ber den eigentlich nicht sehr viel bekannt ist.00000
(1 Bewertungen)
IMG_2641.JPG
SupmfwallabyEine K├Ąnguruart die ca 100cm gross wird. leider ist das Bild nicht ganz scharf. aber ich fand den kleinen zu gut.00000
(1 Bewertungen)
IMG_2643-2.jpg
SchuhschnabelDer Schuhschnabel kommt aus Ostafrika,wird ca 1.5m hoch, und kann stundenlang in den S├╝mpfen nach (Lungen)Fischen ausschau halten und verharren00000
(1 Bewertungen)
IMG_2628.JPG
BalzEin Pfauenherr Zeigt seine ganze Pracht00000
(1 Bewertungen)
IMG_2638.JPG
Afrikanisches SpitzmaulnashornEin Fauler Kollege...
Es sieht nicht sehr gut, daf├╝r h├Ârt und riecht es um so besser. Leider gilt das Horn des Nashorns als so wervoll, dass sein Gewicht teilweise doppelt mit Gold augewogen wird. Was es in seiner Afrikanischen Heimat in Bedr├Ąngnis gebracht hat.
00000
(1 Bewertungen)
IMG_2622.JPG
PfauenportraitEin Pfauenherr, der Stolz sein gefieder Zeigt, in der Nahaufnahme00000
(1 Bewertungen)
IMG_2593_copy.jpg
Arabischer OryxDas Tier ist in wilder Laufbahn leider Augestorben. Die langen H├Ârner werden gegen Feinde als Stichwaffen benutzt. Gegen seinesgleichen nur, um "die Klinge zu kreuzen". So werden ernste Verlelzungen ausgeschlossen00000
(1 Bewertungen)
28 Dateien auf 2 Seite(n) 1

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie