Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

am besten bewertet - Champfèr - val Suvretta - Suvretta da Samedan - Bever
IMG_8284.jpg
Bever im AbendlichtDie erste Wiese von Bever bei der Ankunft, bereits in frühherbstliches Abendlicht getaucht. Links der Munt Gravatscha mit Piz Utèr. rechts die Val Champagna.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
33333
(2 Bewertungen)
IMG_8277.jpg
KunstfelsenNicht, dass der Stein Künstlich wäre, aber jemand hat seine Künstlerische Ader hier entfaltet. Ob es wohl ein Aborigine war? Ich konnte mich jedenfalls mal wieder nicht entscheiden, ob das Closeup davor, oder diese Bild hier, dass die Malereien in einen Kontext bringen, die bessere Wahl ist.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
33333
(2 Bewertungen)
IMG_8167.jpg
Natürlicher Stausse (leicht undicht)Der dem Piz Julier vorgelagerte Blockbletscher (eine beeindruckende, lange Geröllzunge) ist inzwischen bis in den Talboden des Val Suvretta geflossen, und versucht der Ova da Suvretta den Weg abzuschneiden. Offensichtlich recht erfolglos. Zwar staut der Blockgletscher den kleinen See auf, das Wasser mag aber anschliessend durch den Schutt hindurchfliessen und kommt hinten wieder raus.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
33333
(2 Bewertungen)
IMG_8156.jpg
Ova da SuvrettaDie Ova da Suvretta bei einer Schanze erwischt. Ova heisst auf romanisch einfach Wasser. die vielen kleinen Bächlein, die aus den Seitentälern kommen werden meist einfach als das Wasser aus dem [Name des Gebietes] genannt - hier also eben ova da suvretta.
Im Gegensatz zum Engadin, dem Haupttal. Hier hat wohl eher der En, der Inn dem Tal den Namen gegeben - Engadina muss eigentlich als "il gadin da l' En", also der Garten des Inn verstanden werden. Da En von Ent kommt, ist dies aus dem keltischen Wort Grün gebildet. Also Der Garten des Grünen. Schöner Garten hat der aber...
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
33333
(2 Bewertungen)
IMG_8147.jpg
Blick ins Val SuvrettaKurz oberhalb der Waldgrenze wird es etwas flacher. Hier beginnt das eigentliche Hochtal Suvretta. Zu unserer Linken finden wir vorne den Piz Albana und dahinter den Piz Güglia. Beide auf dem Bild ersichtlichen hinteren Erhebungen gehören zu ihm.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
33333
(2 Bewertungen)
IMG_8136.jpg
letzte ArvenDie letzten Arven am Südhang des Engadin. jenseits der oberen Waldgrenze herrscht eine Steppenlandschaft in den Bergen, das Subalpin, das bald schon von Geröll und Fels, das fast nur noch von Flechten bevölkert wird, abgelöst.
Um diese Jahreszeit kann man im Wald überall von Eichhörnchen geleerte Arvenzapfen finden. Die relativ grossen Nüsse darin leiben sie. Sie werden aber auch von Menschen nicht ungern gegessen, wenn man denn mal schneller als die Eichhörnchen ist.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
33333
(2 Bewertungen)
IMG_8276.jpg
HöhlenmalereienEntweder war es hier einem ziemlich begnadeten Künstler relativ langweilig (vielleicht ein erfolgloser Jäger?), oder es gab in der Traumzeit tatsächlich mal Aborigines im Engadin....
Eine Steinbemalung so gefunden im Val Bever.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
22222
(2 Bewertungen)
IMG_8151.jpg
Piz GügliaPiz da la Güglia - der Piz Julier hat seinen Namen vom Pass bekommen, der westlich von ihm seit der Römerzeit über die Alpen führt. Der Begriff wird etymologisch aus dem Gallischen Julo abgeleitet, was für Joch oder Pass steht.
Der Piz Julier kann vom Val Suvrett her auf einer alpinen Route begangen werden. Ausdauer und Schwindelfrieheit sind aber dabei angesagt.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
22222
(2 Bewertungen)
IMG_8207.jpg
Piz RosegDer Piz Roseg. Der Name kommt aus einer vorrömischen Sprache, aus dem Begriff ross oder rosa. Dieser Begriff steht für Gletscher, Wildbach, Rinne oder Erdrutsch. Der Kurort Arosa sowie das (von diesem Blickpunkt aus direkt vor dem Berninamassiv liegende) Rosatschmassiv. Allerdings scheint im Wort "Roseg", so heisst auch das berühmte Tal, Zwischen Berninamassiv und Rosatschmassiv eine sehr selten verwendete Endung aufzuweisen.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
11111
(1 Bewertungen)
IMG_8197.jpg
Cirruswolken über dem EngadinEine schöne Cirrus Formation hat sich über dem Engadiner Himmel gebildet. Im Hintergrund das Berninamassiv, im Vordergrund der Lej Suvretta.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
11111
(1 Bewertungen)
IMG_8140.jpg
Piz Albanaals Wächter des Val Suvretta auf dessen linken Seite fungiert der Piz Albana. Der 3100 Meter Hohe Berg ist zudem der Namensgeber eines Hotels in St. Moritz.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(2 Bewertungen)
IMG_8282.jpg
Piz SpinasDer rechte ist der piz Spinas. Gleichnamig wie der kleine RhB Bahnhof im "Niemandsland" des Val Bever. der Linke nochmal der Cho d' valetta "von hinten" also von Norden her gesehen.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
IMG_8280.jpg
Cho d' VallettaNochmals ein Cho (romanisch Kopf) diesmal aber nicht der Cho da Suvretta da Samedan, sondern der Cho d' valett da Samedan. (der linke) Eine Schöne halbtagestour von Samedan aus) zweischen den beiden Kuppen befindet sich die Valletta da Bever, die in Flacherem Gelände in die Valletta da Samedan übergeht, die zwischen Piz Padella und Piz Ot liegt. der Rechte ist der Piz Spinas.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
IMG_8270.jpg
Erste BäumeIm Val Bever kommen wir dann wieder in den Wald. So langsam velieren wir also an Höhe. Allerdings sind wir hier immer noch ein, zwei Kilometer vom kleinen Bahnhof Spinas, wo der Albulatunnel beginnt, weg.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
IMG_8269.jpg
Der Piz MuottasIm Val Bever, dem Piz Ot vorgelagert steht der Piz Muottas. Das könnte einen romanen irgendwie zum Schmunzeln bringen. Bezeichnet Muottas doch eine Bergkuppe, einen Hügel oder Anhöhe. Während Piz unmissverständlich eine Spitze Struktur bezeichnet. Welch herrliches Oxymoron!
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
IMG_8267.jpg
Pi OtDie Hohe Spitze - der Piz Ot - der weit über Samedan thront vom val Bever aus gesehen.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
IMG_8266.jpg
Val BeverBlick aus dem Val Bever. Hier wandern wir auf einer gut ausgebauten Alpstrasse.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
IMG_8263.jpg
Cho da SuvrettaCho da Suvretta bedeutet soviel wie der Kopf der Suvretta. Und siehe da, er befindet sich irgendwie tatsächlich am "obersten" Punkt der val Suvretta, auch wenn das so nicht ganz richtig ist....
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
IMG_8253.jpg
Piz DschimelsVon der Suvretta da Samedan aus sehen die beiden Spitzen des Piz Dschimels (romanisch: Zwillinge) zusammen mit dem Piz da las Blais (romanisch: Spitze der Abhänge) eher aus wie Drillinge, denn wie Zwillinge. Unter den Dschimels geht übrigens die RhB durch den Albulatunnel.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
IMG_8252.jpg
Val Bever richtung WestenBlick Richtung Westen ins Val Bever. Hinter der Hintersten Kuppe befindet sich die Chamanna Jenatsch. Die Wanderung zur Jenatschhütte ist ebenfalls auf dieser Seite beschreiben und bebildert.
lesen Sie mehr über die Wandertour durch das Val Suvretta nach Bever
00000
(1 Bewertungen)
53 Dateien auf 3 Seite(n) 1

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie