Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

IMG_7573.jpg
Piz Bernina und BiancogratDie Felswand s├╝d├Âstlich des Biancograt f├Ąllt fast unglaubliche 1500m in die Tiefe auf den Morteratschgletscher. Da oben rutscht man ohne Seilschaft nur ein mal aus. Versprochen...
IMG_8533.jpg
StillebenEin abgestorbener und geknickter Baum im Gravatschasee
IMG_8534.jpg
Stilleben IIEin geknickter Baum im Gravatschasee in Hochformat
IMG_9437.jpg
Begin of Indian Summer im EngadinEiner der ersten Tage mit deutlichen Herbstanzeichen. das stille Wasser spiegelt das S├╝dende von Champfer. Dass die Wasserfl├Ąche der oberengadiner Seen so still ist, ist relativ selten, da sie meist vom Malojawind stark umw├╝hlt werden. Aufgenommen mit einem Polfilter
IMG_9451.jpg
Begin of Indian Summer im Engadin IIBlick richtung Westen auf einem Spazierweg um den Silvaplanersee.
IMG_9455.jpg
Piz AlbrisDer Piz Albris umrahmt von zwei sch├Ân gewachsenen Arven
IMG_9457.jpg
Das Herz des OberengadinBlick ├╝ber die Ebene bei Samedan richtung Pontresina. Im Vordergrund die wenig ansehnliche Anlage ist der Golfplatz von Samedan. Die Golfer m├Âgen mir diese Bemerkung verzeihen, aber von oben wirkt der Golfplatz mit den veschiedenen T├╝mpeln, Sandbanken und Gr├╝nt├Ânen immer so unordentlich....
IMG_9461.jpg
unteres OberengadinBlick richtung Unterengadin vom Aufsteig zum Piz Padella aus gesehen
IMG_9462.jpg
HimmelBlick richtung Unterengadin vom Aufsteig zum Piz Padella aus gesehen. Immer wieder spektakul├Ąr: der tiefblaue Himmel der im Herbst ├╝ber dem Engadin Thront
IMG_9463.jpg
obere Unterengadin HochformatigBlick richtung Unterengadin vom Aufsteig zum Piz Padella aus gesehen. Diesmal hochformatig
IMG_9466.jpg
BerninaBlick auf das Berninamassiv mit dem Piz Prievlus, der in den Biancograt ├╝bergeht, der weiter zum Piz Bernina f├╝hrt. dieser leitet weiter zum Scerscen. Im Vordergrund das massige Dreieck der Nordflanke des Piz Tschierva. Aufgenommen mit starkem Tele. (nach dem hochladen habe ich bemerkt, dass ich eventuell meinen Sensor reinigen sollte.... )
IMG_9495.jpg
Piz Pal├╝Ansicht des Piz Pal├╝ vom Aufstieg zum Muottas Muragl aus
IMG_9671.jpg
Val MinorHerbst im Val Minor. Das Tal zwischen Lagalb und piz Alv, in dem fr├╝her Silber abgebauen wurde. Gewisse Quellen behaupten, dass der Name Minor von Mine Stammt. Andrea Schorta, die Kapazit├Ąt auf dem Gebiet der romanischen Namensgebung aber ist der Ansicht, Minor stamme vom lateinischen Diminuitiv f├╝r klein (kleiner) ab. Wenn man die geografische Situation von oben ansieht, und das Val Minor mit dem paralell verlaufenden Nachbartal Val dal Fain vergleicht, kann man diese Sichtweise durchaus unterschreiben. Im Herbst ist das Val Minor mit seiner ├Âden Hochgebirgslandschaft ganz besonders reizvoll.
IMG_9677.jpg
PersBlick vom Lej Minor aus auf den Munt Pers. Zu deutsch den verlorenen H├╝gel. wieso die denn verloren haben, ist mir nie ganz klar geworden.... ich finde ihn schon seit jahren immer wieder an genau der gleichen stelle.... :-)
IMG_9678.jpg
Klares BergwasserDas Wasser des Bergsees im Val Minor ist ganz klar und von herrlich erfrischender gr├╝ner Farbe. Ein Polfilter hat dies noch besser dokumetieren k├Ânnen
IMG_9681.jpg
Piz AlvIn der Bildmitte kann man - unschwehr an der Farbe - den Piz Alv, die weisse spitze erkennen. Der Piz Alv ist inmitten von Plutonischen gesteinsplatten ein Klotz aus Sedimentiten. Dass er sich in der Geschichte der Alpenfaltung zudem noch umgedreht hat, und die j├╝ngsten Schichten heute unten liegen, macht ihn f├╝r jeden geologisch interessierten Zeitgenossen zum intressanten Ph├Ąnomen.
IMG_9687.jpg
Piz alv und Lej minorGanz hinten im Val Minor liegt still zwischen Ger├Âllhalden eingebettet ein gr├╝nblauer Bergsee. von da aus sieht man sch├Ân den Piz Alv am Taleingang im Berninatal.
IMG_9691.jpg
Val PoschiavoWenn man im Val minor ├╝ber den Sattel hinter dem See geklettert ist, er├Âffnet es einem einen wunderbaren Blick richtung val Poschiavo. Besonders faszinierend hier, die Dunstschwaden, die ├╝ber dem Tal schweben.
IMG_9692.jpg
CambrenaDas Trio Piz Caral, Piz Cambrena und Piz d' Arlas (von links) umrahmen die Kuhle in der sich der Cambrenagletscher befindet. So gesehen vom s├╝dlichen R├╝cken des piz Lagalb aus.
IMG_9829.jpg
Sp├ĄtherbstEines der letzen Bilder vor dem Einwintern. die Ebene auf dem Golfplatz Samedan in sattem gelbbraunton im Hintergrund das frisch eingeschneeite Rosatschmassiv mit piz Mezdi, piz Rosatsch und piz Staz. Ein Polfilter hat die Farben herauskristalisiert
65 Dateien auf 4 Seite(n) 3

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie