Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

am meisten angesehen - Engadiner Bilder
IMG_2422.jpg
Grevasalvas Ansicht823 x angesehenNoch eine Ansicht von Grevasalvas. Das schmucke D├Ârflein w├╝rde man auf Deutsch wohl "Weisse Ger├Âllhalde" nennen. Komisch - Als Kind dachte ich immer, es komme von schwerem weiss - weil es da vielleicht viel Schnee gibt (Greiv heisst auf romanisch schwer)
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_3059.jpg
Alp Munt822 x angesehenIn Samedan bekannt als die Freih├╝tte. (weil sie das Refugium von Herrn Frei ist)
Den Beschrieb der Wanderung auf den Piz Padella
IMG_5612.jpg
Am Albulapass Querformat821 x angesehenNichts sch├Âneres als am Abend von einer langen Fahrt nach hause zu kommen. Dieser Blick bietet sich dem Engadin zugewandten Fahrer, wenn er zu rechten Tageszeit den Albulanordhang hoch f├Ąhrt. Da kommt Freude auf, weil man weiss, dass man bald wieder in seinem Lieblingtal hinter den sieben Bergen ist.
IMG_3535-01.jpg
kleiner Balkon819 x angesehenein Fenster ein Familienwappen und ein kleiner Balkon zieren dieses 1717 erbaute Haus
IMG_2451.jpg
Heuschober818 x angesehenWiederum ein typisch bergellerisches Geb├Ąude mit den Gemauerten Ecken und den Fl├Ąchen in Holz und Rundholz im Giebel.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_4443.jpg
Holzbr├╝cke817 x angesehenEine alte Holzbr├╝cke mit gemauerten Fundamenten f├╝hrt ├╝ber den Beverin.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_4620.jpg
Abendstimmung816 x angesehenDie Abenstimmung in den Bergen ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Hier sonnt sich die Fuorcla D' Agnel mit Piz Surgonda und Piz Agnel im letzen Sonnenlicht des Tages.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_8312.jpg
Das Engadin Museum St. Moritz816 x angesehenDieses schmucke Patrizierhaus an der Via dal Bagn 39 beherbergt das Engadiner Museum. Dieses ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es sind Wohnzimmer aus verschiedenen Engadiner D├Ârfern und aus verschiedenen Epochen ausgestellt. Auch Kleidung und Alltagsgegenst├Ąnde aus dem Engadin fr├╝herer Jahrhunderte k├Ânnen bewundert werden.
IMG_3665-01.jpg
T├╝mpel und See II815 x angesehenEin T├╝mpel der gut 1000m ├╝ber den Oberengadiner Bergseen liegt, kontrastiert farblich interessant mit dem Silvaplanersee der unten im Talboden ein ganz anderes Wasser zu beinhalten scheint.
IMG_1791.jpg
Zug und Viadukt815 x angesehenDer Zug verl├Ąsst soeben den Viadukt wieder.
IMG_6274.jpg
Stengelloses Leimkraut (Silene acaulis)814 x angesehenWie unterschiedlich all die Leimkr├Ąuter doch aussehen!
Diese Art hier hat sich in h├Âheren Lagen gut eingelebt, und ist ab ca 1500 Meter ├╝ber Meer fast auf der ganzen Nordh├Ąmisph├Ąre in verschiedenen Unterarten vertreten. Das flache, hier kreisrunde Polster bildet sein ureigenes kleines Mikroklima. So kann die Pflanze in der extremen Witterung gut ├╝berleben. Dieses Modell hier ist ca 50 cm im Durchmesser. Das Polster wird aber bis zu 2 Meter gross und die Pflanze kann ├╝ber 100 Jahre alt werden. Auf den n├Ąchsten Bildern sieht man die 2 Widderchen, die sich ├╝ber den Nektar des Leimkrautes hermachen besser.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_1925.jpg
Peische knallen812 x angesehenChalandamarz
Mehr infos zum Chalandamarz. DER Brauch im Engadin
IMG_8001.jpg
Vadret da Fex810 x angesehenNochmals eine Nahansicht des Vadret da Fex. Seht ihn euch gut an, solange er noch da ist. Das Motiv f├╝r das Foto hier war allerdings weniger der Gletscher, als vielmehr die Stolze Pose des schwarzen Schafes. Die Idee war es vor der Grossartigen Berglandschaft zu platzieren. Aber daf├╝r war wohl der Berg zu gross und das Schaf zu weit weg.... Jetzt sieht man darauf immerhin den Gletscher.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_1797.jpg
Rhb im Albulatal810 x angesehenEine Zugkomposition auf dem Weg von Preda nach Berg├╝n.
IMG_0753.jpg
Peitschen807 x angesehenDas Bild hat f├╝r mich etwas kraftvolles. Drum ist es hier drin, obwohl beide Akteure den R├╝cken zudrehen.
Den Chalandamarz Brauch erkl├Ąrt
IMG_0746.jpg
Der 1. Senn dirigiert806 x angesehenDen Chalandamarz Brauch erkl├Ąrt
IMG_2414.jpg
Grevasalvas von oben804 x angesehenBeim Verlassen der Weide kommen wir zu einem kleinen Abstieg, unvermittelt liegt das Heididorf Grevasalvas vor uns.
IMG_8336.jpg
Siluetta803 x angesehenDas neu kreierte Logo der Destination Engadin-StMoritz (DMO oder ESTM) ist ein Halb blau halb gelb spitz zulaufendes Gebilde. Von Einheimischen als Speerspitze oder Schreibfeder bezeichnet, sollte es eigentlich die Spiegelung einer Bergkulisse in einem See darstellen. So wie hier: Der Piz Albana, der Piz G├╝glia und das Dorf St. Moritz spiegeln sich im Herbstlichen St. Moritzersee.
IMG_5647.jpg
Piz Ot der hoche802 x angesehenWeit ├╝ber seine Umgebung hinaus ragt der Piz Ot aus dem massiv. Nicht umsonst heisst er Piz Ot - der Hohe Spitz. Hier vom Muottas da Schlargina aus mit 200mm Brennweite festgehalten
IMG_0762.jpg
Den Winter vertreiben801 x angesehenMit den Peischen sollen die b├Âsen Geister des Winters und (fr├╝her) des alten Jahres vertrieben werden.
Den Chalandamarz Brauch erkl├Ąrt
1288 Dateien auf 65 Seite(n) 11

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie