Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

am meisten angesehen - Engadiner Bilder
IMG_2441.jpg
Grevasalvas mit piz Lagrev708 x angesehenEin Alter Schopf am Westende von Grevasalvas. Im hintergrund der piz Lagrev.
IMG_1791.jpg
Zug und Viadukt706 x angesehenDer Zug verlÀsst soeben den Viadukt wieder.
IMG_2358.jpg
Halbinsel ChastĂš706 x angesehenDie Silser Halbinsel ChastĂš ragt in den Silsersee. Im Hintergrund sieht man links den Piz Corvatsch, von Wolken umgarnt. rechts davon das Val Fex.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_2347.jpg
Greva704 x angesehenGreva (oder Grava) wie in Grevasalvas bedeutet Geröllhalde. Auf dem Weg ebendahin (Grevasalvas) traversieren wir auf gut gemachtem Weg eine Geröllhalde, wie sie Im Lexikon zur BegriffserlÀuterung abgebildet sein könnte. Hier in einem Weitwinkel mit Silsersee und Margna im Hintergrund.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_2427.jpg
HĂ€user in Grevasalvas704 x angesehenEin paar HĂ€user in Grevasalvas.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_4450.jpg
Tal einwĂ€rts703 x angesehenEin Blick in Wanderrichtung, an gewissen stellen erscheint die LĂ€nge des Tals ungergrĂŒndlich.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_4452.jpg
Der Weg ist das Ziel701 x angesehenSagt Laotse. zumindest bis zur Alp Suvretta als Ziel ist der Weg sehr gut ausgebaut. Wie man sieht, kann er befahren werden. Dies Àndert sich aber hinter der Alp sehr abrupt. So abrupt, dass die meisten Velofahrer ihr GefÀhrt dort stehen lassen.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_8312.jpg
Das Engadin Museum St. Moritz698 x angesehenDieses schmucke Patrizierhaus an der Via dal Bagn 39 beherbergt das Engadiner Museum. Dieses ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es sind Wohnzimmer aus verschiedenen Engadiner Dörfern und aus verschiedenen Epochen ausgestellt. Auch Kleidung und AlltagsgegenstĂ€nde aus dem Engadin frĂŒherer Jahrhunderte können bewundert werden.
IMG_5647.jpg
Piz Ot der hoche693 x angesehenWeit ĂŒber seine Umgebung hinaus ragt der Piz Ot aus dem massiv. Nicht umsonst heisst er Piz Ot - der Hohe Spitz. Hier vom Muottas da Schlargina aus mit 200mm Brennweite festgehalten
IMG_4489.jpg
Alp Suvretta690 x angesehenAuf die Gefahr hin, hier keine grossartig neue Sicht zu prĂ€sentieren. Auf diesem Foto sieht man unten die Alp Suvretta, hier stösst man auf den Weg im Val Bever, wenn man von St. Moritz aus ĂŒber den Pass da Suvretta und die Suvretta da Samedan nach Bever lĂ€uft. Was auch ziemlich weit ist...
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_5622.jpg
Die BrĂŒcke im Nichts II688 x angesehenAuf dem Weg zum Muottas da Schlarigna ĂŒbequert man diese kleine HolzbrĂŒcke die einen tosenden Wildbach ĂŒberspannt.
IMG_5631.jpg
Samedan688 x angesehenDas Dorf Samedan von kurz unterhalb des Muottas da Schlarigna aus gesehen.
IMG_0746.jpg
Der 1. Senn dirigiert688 x angesehenDen Chalandamarz Brauch erklÀrt
IMG_0753.jpg
Peitschen688 x angesehenDas Bild hat fĂŒr mich etwas kraftvolles. Drum ist es hier drin, obwohl beide Akteure den RĂŒcken zudrehen.
Den Chalandamarz Brauch erklÀrt
IMG_2451.jpg
Heuschober687 x angesehenWiederum ein typisch bergellerisches GebÀude mit den Gemauerten Ecken und den FlÀchen in Holz und Rundholz im Giebel.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_2432.jpg
Chesin686 x angesehenChesin ist ein die Verniedlichungsform von Chesa. Also ein kleines Haus. nicht mehr und nicht weniger ist auf dem Bild zu sehen.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_8060.jpg
Curtins685 x angesehenCurtins vom gegenĂŒberliegenden Berghang aus gesehen. Curtins ist wohl die kompakteste der Siedlungen im Val Fex.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_6274.jpg
Stengelloses Leimkraut (Silene acaulis)683 x angesehenWie unterschiedlich all die LeimkrÀuter doch aussehen!
Diese Art hier hat sich in höheren Lagen gut eingelebt, und ist ab ca 1500 Meter ĂŒber Meer fast auf der ganzen NordhĂ€misphĂ€re in verschiedenen Unterarten vertreten. Das flache, hier kreisrunde Polster bildet sein ureigenes kleines Mikroklima. So kann die Pflanze in der extremen Witterung gut ĂŒberleben. Dieses Modell hier ist ca 50 cm im Durchmesser. Das Polster wird aber bis zu 2 Meter gross und die Pflanze kann ĂŒber 100 Jahre alt werden. Auf den nĂ€chsten Bildern sieht man die 2 Widderchen, die sich ĂŒber den Nektar des Leimkrautes hermachen besser.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_1012.jpg
SĂ€nger683 x angesehenPortrait eines SĂ€ngers
Chalandamarz Brauchtum im Engadin
IMG_2422.jpg
Grevasalvas Ansicht683 x angesehenNoch eine Ansicht von Grevasalvas. Das schmucke Dörflein wĂŒrde man auf Deutsch wohl "Weisse Geröllhalde" nennen. Komisch - Als Kind dachte ich immer, es komme von schwerem weiss - weil es da vielleicht viel Schnee gibt (Greiv heisst auf romanisch schwer)
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
1288 Dateien auf 65 Seite(n) 11

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie