Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page
am besten bewertet
IMG_6192.jpg
Papaver rhaeticum - RĂ€tischer MohnDiese Pflanze scheint eine echte RaritĂ€t zu sein. Der Papaver Alpinum ist eine gelb blĂŒhende Mohnart, sehr niedriger Wuchsform. er wird nur ca 10 cm hoch. Ahnscheinend wĂ€chst der rhĂ€tische Mohn in der Schweiz nur hier auf der Fuorcla da Pischa. TatsĂ€chlich habe ich ihn bisher noch nirgends anders angetroffen.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
33333
(3 Bewertungen)
IMG_2491.jpg
Nicht das schönste......... aber das Ă€lteste GebĂ€ude von Monstein soll dieses hier sein. Warum nicht das schönste? Naja - Mir persönlich missfallen die Balkone etwas, die wohl neueren Datums sind. Zudem ist das Haus fĂŒr das, was ich von einem Walserhaus gelernt habe um ein bis zwei Stöcke zu hoch. Irgend etwas passt einfach nicht. Aber bitte, das ist mein persönliches empfinden.
Informationen ĂŒber Monstein und die Walser
33333
(3 Bewertungen)
IMG_2444.JPG
Überblickeine Dorfansicht von Piannazola. schön zu sehen im Hintergrund der Talboden des Bergells, ca 500m weiter unten33333
(3 Bewertungen)
IMG_8110.jpg
Heidi - HĂŒtteDas Blockhaus aus dem Jahre 1792 wurde ursprĂŒnglich im Bergell erbaut. BerĂŒhmt wurde die kleine AlphĂŒtte durch den Heidifilm von 1977.33333
(6 Bewertungen)
IMG_7968.jpg
Kirche CrastaAus ganz Àhnlichem Blickwinkel die Kirche im Fextal bei Crasta. Das Tele produziert mit der Felswand auf der Anderen Talseite des Engadin eine Dramatische, fast schon beklemmende Wirkung.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
33333
(4 Bewertungen)
IMG_8091.jpg
HerbstbeginnDie ersten LĂ€rchen werden bereits gelblich. Die Heidelbeerstauden kriegen ihre intensiv rote Farbe. Der Herbst kommt in grossen Schritten auch dieses Jahr wieder...
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
33333
(3 Bewertungen)
IMG_2576.JPG
ZufreidenheitFĂŒr mein Geschmack ist das ein super gut gelungenes Elefantenportrait33333
(3 Bewertungen)
IMG_1739.JPG
TannenhÀher IIDer TannenhÀher ist ein Rabenvogel. Obwohl er sehr gross ist (bis 35 cm) ist er sehr scheu, und man braucht schon eine recht grosse Brennweite und Geduld, um ihn vor die Linse zu bekommen. Wenn sie einen bemerken können Sie lange auf hohen baumwipfeln ausharren.
Er lebt vornehmlich in Nadebaumreichen WĂ€ldern. Somit ist das Engadin fĂŒr Ihn prĂ€destiniert.
33333
(3 Bewertungen)
IMG_1678.JPG
KleiberDer Kleiber, seines Ausehens wegen auch Spechtmeise genannt, verdankt seinen Namen sienem Brutverhalten. Kleiber kommt von Kleben, und das hat jetzt nichts mit einer treuen, bigamischen Beziehung zu tun. Vielmehr damit, dass er die BrutplÀtze anderer Vögel, wie z.B. der Spechte mit Lehm zuklebt, so dass nur noch sein zierliches, ca 15 cm langes körperchen durchpasst.
Mir hat es der Vogel angetan, weil seine Farbe und seine Schnittige Körperform auf mich so Àsthetisch wirken
33333
(3 Bewertungen)
IMG_7068.jpg
GletscherschwundNur noch ganz scheu berĂŒhren sich die Gletscherzungen des Tschiervagletschers, die den Piz Umur umfliessen. Nur noch wenige Jahre, und dem Piz Umur wird (der Felskopf zwischen den Gletschezungen) dĂŒrfte das Lachen vergehen, wenn er von BĂ€chen umflossen wird . Gut zu sehen sind die mĂ€chtigen SeitenmorĂ€nen, die der Gletscher bei seinem RĂŒckzug hinterlĂ€sst.
Oben wird das Bild abgerundet vom Biancograt (links, der zum Piz Bernina fĂŒhrt, der sich hier hinter einer Wolke verborgen hat.
33333
(3 Bewertungen)
IMG_7952.jpg
Fex PlattaEine Hausfront aus Holz in Fex Platta.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
33333
(2 Bewertungen)
IMG_6976.jpg
BerninabahnEine kleine Komposition der Berninabahn in nostalgisch gelber Lackierung. Getroffen auf dem Hospiz des Bernina am Lago Bianco33333
(2 Bewertungen)
IMG_7538.jpg
JagdhĂŒtteDort wo der Weg ins Fedoz endet und wendet (:-)) steht eine kleine JagdhĂŒtte. Das Tal ist zwar noch gut einen drittel lĂ€nger, aber der Weg endet hier. Der Rest des Tales soll der Natur ĂŒberlassen werden. Respektieren wir das.33333
(1 Bewertungen)
IMG_2516.jpg
Piz Kesch IISobald man um den Rank in das Val d' Es-cha eintritt stellt sich der Kesch wieder ganz anders dar.
Der Wanderbericht auf die BerghĂŒtte Chamanna Es-cha SAC
33333
(1 Bewertungen)
IMG_2484.jpg
LangzeitbelichtungMit ganz geschlossener Blende sieht man schön, wie das Wasser fliesst.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
33333
(1 Bewertungen)
IMG_2455.jpg
BlauncaBlaunca ist ein anderer kleiner Weiler, etwas oberhalb von Grevasalvas.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
33333
(1 Bewertungen)
IMG_2423.jpg
AufmerksamAufmerksam beobachtet die Ziege das Geschehen um sich. Interessante Pose.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
33333
(1 Bewertungen)
IMG_1764.jpg
NazKleine Sommersiedlung nordwestlich von Preda. Sehr malerisch. Nur leider hÀngen einem immer irgendwelche DrÀte in den Blick33333
(1 Bewertungen)
IMG_0819.jpg
Singen auf dem DorfplatzMit Abstand am meisten Zuschauer zeiht der Auftritt der Jungs auf dem Dorfplatz an. HĂ€ufig hat es da so viele Leute, dass man kaum noch durchkommt, und vom Gesang erst recht nicht mehr viel hört. DafĂŒr sind dann die Peitschen um so lauter.
die Geschichte des Chalandamarz - Brauches
33333
(1 Bewertungen)
IMG_5572.jpg
Erster EinblickEin erster Blick auf eines der Lejins. im Hintergrund der Piz Surlej mit 3185m ĂŒber NN. Der höchste Gipfel des Rosegkammes.
Den Wegbeschrieb dieser Wanderung ĂŒber die Lejins ob Sils lesen
33333
(1 Bewertungen)
1158 Dateien auf 58 Seite(n) 6

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie