Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

am meisten angesehen - Wanderungen im Engadin
IMG_4781.jpg
Beverin636 x angesehenBlick auf den Beverin. Hier sind wir bereits wieder zwischen Spinas und Bever.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_4456.jpg
nat├╝rliche Br├╝cke II635 x angesehenDiesmal im Querformat. Manchmal ist es aber auch wirklich schwierig, einer Aufnahme den Vorzug zu geben....
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_7779.jpg
Polowiese St. Moritz635 x angesehenHier trainieren sie gerne. Die Athleten aus aller Herren L├Ąnder. Viele kommen zum H├Âhentraining ins Engadin. und hier sieht man fast immer irgendwelche Sportgr├Âssen runden drehen. Im Hintergrund rechts das beinahe Eisstadion des EHC - St. Moritz. (Als die Halle beim Bau abbrannte hat man aus Finanznot doch auf eine offene L├Âsung zur├╝ckgegriffen) Im Hintergrund der Kreisel von St. Moritz Bad.
Den Wanderbericht auf den Aussichtsturm des Engadin, den Piz da l' Ova Cotschna gibts hier
IMG_8069.jpg
Piz Grevasalvas635 x angesehenDer Piz Grevasalvas ragt ├╝ber die L├Ąrchen am Rande des Fextales auf. Bei diesem Foto bin ich lange zwischen Fasziniation und L├Âschen wollen hin und her geschwankt. Mein Entschluss: vorerst bleibt es drin.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_8050.jpg
See und Baum632 x angesehenZur├╝ck beim kleinen See bei der Alp Muot Selvas (Waldh├╝gel). Auf dem Munt selva steht ein einsamer Baum.... Bei diesem anblick k├Ânnte man sich schon fragen, wie die Kuppe (munt Selva) zu ihrem namen kam, in dem sich ganz unzweideutig das ladinische Wort f├╝r Wald verbirgt.
Dazu muss man aber sagen, das der untere Nordhang der Kuppe tats├Ąchlich waldbewachsen ist.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_8068.jpg
Piz Ch├╝ern632 x angesehenDer Piz Ch├╝ern thront ├╝ber dem Val Fex. Aber von unten kriegt man ihn gar nicht richtig mit. Hinter dem Felsband links davon verbirgt sich der Lej sgrischus. Der schauerliche See. Die Rundwanderung ├╝ber den Piz Ch├╝ern ist sehr empfehlenswert.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_8073.jpg
Blick ins Oberengadin631 x angesehenBlick ins Oberengadin von oberhalb von Crasta und Va├╝glia aus Richtung Westen.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_4479.jpg
Br├╝cke III630 x angesehenDie Br├╝cke gleich neben der Alp Suvretta. Wie gesagt ist der Weg bis hier gut befahrbar und m├╝sste eigentlich von jedem anst├Ąndigen Auto bew├Ąltigt werden k├Ânnen (Ich betone aber, dass das VERBOTEN ist!) Ab dieser Br├╝cke hier ist aber definitv ein stark untersetzter Gel├Ąndewagen notwendig. Nun beginnen die ersten Steigungen, wenn auch man bis zur Tegia d'Val noch fahren kann. Tegia ist ein romanischer Begriff f├╝r die Senn- oder Alph├╝tte. Die Tegia ist nochmal ca eineinhalb Kilometer weiter hinten als die Alp Suvretta
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_1787.jpg
Viadukt630 x angesehenEine der zahlreichen Viadukte im val Alvra.
IMG_5563.jpg
Oberengadin629 x angesehenBlick Richtung Norden. Der Piz Julier ├╝berragt das Panorama. Im Mittelgrund der Silvaplanersee und vorne Margun
Den Wegbeschrieb dieser Wanderung ├╝ber die Lejins ob Sils lesen
IMG_2423.jpg
Aufmerksam627 x angesehenAufmerksam beobachtet die Ziege das Geschehen um sich. Interessante Pose.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_6719.jpg
Der Wanderweg626 x angesehenDer Wanderweg f├╝hrt hier an einer Legf├Âhren Gruppe vor bei. Legf├Âhren (auch Latschenkiefer oder Bergkiefer genannt) sind eine Strauchartige Kierfernsorte die als sogenannte Pionnierpflanze im Gebirge die Vorhut des Waldes Bilden. Ihr relativ d├╝nner, dem Boden entlangwachsender Stamm kann kaum verwendet werden. Aus ihren nadeln macht man aber den beleibten Badezusatz. An warmen tagen duftet es in den von Legf├Âhren bewachsenen Gebieten entsprechend angenehm.
Der Ausf├╝hrliche Wander Beschrieb zur Wanderung ├╝ber die Val Champagna, Lej Muragl und den Muottas Muragl nach Samedan
IMG_9691.jpg
Blick ins val Poschiavo625 x angesehenLeichter Dunst liegt ├╝ber dem italienisch sprachigen Puschlav. Der Markante Berg in der Bildmitte m├╝sste der Piz Sena - vetta Sperella sein.
Lesen Sie dazu den Wanderberschrieb mit geologischen einzelheiten zur Region Val Minor und Lagalb
IMG_4518.jpg
Adler und Vogel624 x angesehenEin Adler und ein anderer, recht grosser Vogel nutzen die g├╝nstige Thermik am Piz Lavier um Aufzusteigen. Eigentlich waren die Beiden recht weit oben, und das Bild ist trotz 500mm Brennweite ebschnitten. Aber irgendwie ist die Szene doch zeigenswert. Oder?
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_2399.jpg
Gemeinsamer Weg624 x angesehenAuf den engen Pfaden gibt es manchmal fast nicht platz genug f├╝r alle, die ihn begehen wollen.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_6398.jpg
Abstieg nach Pontresina623 x angesehenDer Nachmittag wirft bereits seine Schatten als es zum Abstieg gegen Pontresina geht. Im Hintergrund der Piz Languard.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_4625.jpg
Schweizerfahne und Piz Bever623 x angesehenDer Piz Bever (3230m ├╝ber NN) im letzen Abendlicht, davor die stolze Schweizer Fahne. Da muss ein patriotisches Herz einfach h├Âher schlagen.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_2407.jpg
Weitwinkel623 x angesehenEine Weitwinkelaufnahme soll das Idyll oberhalb von Plaun da Lej einfangen. Im Hintergrund sieht man Sils mit dem Piz Corvatsch.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
IMG_6277.jpg
Widderchen620 x angesehenVermutlich ist es ein kleines F├╝nffleck-Widderchen (Zygaena viciae) . Auch Blutstropfen genannt. Das interessante an dem Falter ist, dass er, obwohl zu den Nachtfaltern geh├Ârend, tagaktiv ist, und in der Nacht kaum ausfliegt. Stickstoffd├╝ngung und trockenlegung feuchter Wiesen haben die Schmetterlinge in Europa zu einer stark gef├Ąhrdeten Familie gemacht.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_4641.jpg
Abend auf der Chamanna Jenatsch620 x angesehenDie Chamanna Jenatsch am Abend mit Piz Bever im Hintergrund. Im Winter ist die H├╝tte sehr beliebt bei Skitoureng├Ąngern. Manche bleiben eine Woche und l├Ąnger in dem Refugium auf den Bergen.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
629 Dateien auf 32 Seite(n) 12

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie