Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page

am meisten angesehen - Wanderungen im Engadin
IMG_7500.jpg
Aufstieg1292 x angesehenDer aufstieg unter Muot' Ota durch gibt zwischen den B├Ąumen immer mal wieder einen Blick auf die Nordseite des Engadin frei.
IMG_4574.jpg
Der H├╝ttenwart Heini Neukom1291 x angesehenDer neu gekommene H├╝ttenwart Heini Neukom h├Ąlt seine Er├Âffnungsrede. Die Leute von der SAC - Sektion Bernina waren dazu eingeladen, wir vom Cor mixt und ein paar Freunde des frischen H├╝ttenwarts. An dieser Stelle m├Âchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Heini Neukom f├╝r die Einladung und die tolle Bewirtung bedanken, und ihm sehr viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe w├╝nschen. Besucht ihn. Es lohnt sich.
Den Beschrieb der Wanderung durch das Val Bever lesen
IMG_6187.jpg
Aufstieg1270 x angesehenDer obere Teil des Aufstieges. Wiederum kann man am kleinen Pischawasserfall erkenne, wie weit es noch hochgeht. Im hintergrund sieht man hier bereits den Piz Pischa.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_7952.jpg
Fex Platta1270 x angesehenEine Hausfront aus Holz in Fex Platta.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_7973.jpg
Curtins1256 x angesehenIm vordergund ein paar H├Ąuser der Siedlung Curtins. im Hintergrund der Talabschluss mit Piz Fora (romanisch: Loch) Vadret da Fex rechts davon der Piz Tremoggia.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_7538.jpg
Jagdh├╝tte1252 x angesehenDort wo der Weg ins Fedoz endet und wendet (:-)) steht eine kleine Jagdh├╝tte. Das Tal ist zwar noch gut einen drittel l├Ąnger, aber der Weg endet hier. Der Rest des Tales soll der Natur ├╝berlassen werden. Respektieren wir das.
IMG_7566.jpg
Engadiner Herbst1247 x angesehenBrennender L├Ąrchenwald. Oder der Engadin Indian Summer
IMG_7540.jpg
Gegenlicht1245 x angesehenDie tief stehende Herbstsonne taucht das Engadin in ein warmes gem├╝tliches Licht. Das f├╝hrt immer wieder zu tollen Gegenlichtaufnahmen.
IMG_6165.jpg
Berninagruppe1236 x angesehenBlick aus dem Val dal Fain auf das Berninamassiv. Markant in der Mitte die drei Spitzen vom Piz Pal├╝. Im Vordergrund der Munt Pers links aussen der Cambrena, rechts aussen der Namengebende Piz Bernina.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_6176.jpg
Heutal1234 x angesehenGanz Links kann man den Piz dal Fain erkennen. Oder zumindest die Felskuppe, die knapp unterhalb liegt. Darunter das Val dal Fain (Heutal) in Richtung Alp Stretta.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_7986.jpg
Hotel Fex R├╝ckansicht1223 x angesehenEtwas Charmanter wirkt fast die R├╝ckseite des Hotel Fex. Wer hier Ferien macht, kann sich einer ruhigen Nacht sicher sein. Man kann das Hotel durchaus als "abgelegen" bezeichnen.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_6253.jpg
Fuorcla da la Pischa1219 x angesehenWeiter geht es ├╝ber die Fuorcla da la Pischa. Ein Blick zur├╝ck auf die Hochebene mit den kleinen Seen. Rechts im Hintergrund der Piz Alv.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_7970.jpg
Morgennebel1212 x angesehenDer Morgennebel lichtet sich aus den Bergen. Vorne sieht man die dunkle Flanke des Chap├╝tschin (romanisch: die M├╝tze) gleich dahinter die Muongia (romanisch: die Nonne) und im Hintergrund wie schon erw├Ąhnt, der piz Tremoggia (da habe ich die Wortbedeutung (noch) nicht herausgefunden, ist aber sicher Italienischen Ursprungs).
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_7959.jpg
Bergkirche S. Margareta1209 x angesehenDas Kirchlein beherbergt wertvolle Fresken aus dem 16. Jahrhundert. Die Mauer umschliesst einen kleinen Friedhof, der auch heute noch benutzt wird.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_6173.jpg
Piz Pal├╝1206 x angesehenMit einem leichten Tele ein Closeup vom Piz Pal├╝, bei dem es bei mir immer mehr den Eindruck hinterl├Ąsst, dass man ihm der Massenverlust durch das Schwinden der Gletscher anzusehen beginnt. Auf dem Original des Fotos kann man beim einzoomen sehr gut die Tourenroute auf dem Ostfl├╝gel (links) und sogar Alpinisten erkennen.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_7567.jpg
Engadiner Herbst1205 x angesehenEin Foto, wie es in keinem Engadinkalender bei "Oktober" fehlen darf
IMG_6216.jpg
Piz da la Pischa1201 x angesehenDer Piz da la Pischa spiegelt sich in einem kleinen, namenlosen See (es ist nicht der Lej da la Pischa).
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_6179.jpg
Pischa1196 x angesehenPischa heisst auf romansich uriniren (br├╝nzeln). H├Ąufig findet man diesen Flurnamen im Rh├Ątischen Gebiet dort, wo sich ein kleiner Wasserfall ├╝ber die Felsen ergiesst.
Der obere Punkt des Wasserfalls markiert ziemlich genau die obrekante unseres Aufstiegs und zeigt uns somit an, wie weit es noch geht. Rechts davon der Piz dal Fain.
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa
IMG_7956.jpg
Blick ins Val Fex1194 x angesehenBlick von Platta richtung S├╝den.
Interassante Informationen zum Val Fex erhalten Sie, wenn sie mit uns durch das Tal Wandern
IMG_2313.jpg
Sils und Margna1188 x angesehenMit dem M├Ąchtigen Piz da la Margna im Hintergrund macht Sils eine ganz speziell gute Parade.
Wanderbeschrieb der Via Engiadina von Silvaplana nach Maloja
629 Dateien auf 32 Seite(n) 2

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie