Engadin Fotos, Bilder und Bergwanderungen

SarDuri' s Epics - Engadin Electronic Picture Poem Page
Klicken für Bild in voller Größe

Steinbrech (Saxifraga exaráta)

Furchen-Steinbrech (Saxifraga exaráta)
Die Kommentare unten kommen daher, dass die Art zunächst als Saxifraga rosacea (Rasen-Steinbrech) bestimmt wurde. Schliesslich gibt es ja auch die eine oder andere Steinbrechart. Jedenfalls ist es eine hübsche Gruppe, und sie macht ihrem Familiennamen alle Ehre...
Lesen Sie dazu auch den Tourenbeschrieb der Fuorcla Pischa

IMG_6192.jpg IMG_6251.jpg IMG_6223.jpg IMG_6189.jpg IMG_6408.jpg
Diese Datei bewerten - derzeitige Bewertung : 0/5 mit 1 Stimme(n)

Kommentar 1 bis 3 von 3
Seite: 1

Gast_Wisler   [05. September 2007 um 19:15]
Das ist eindeutig Saxifraga exaráta(Furchen Steinbrech),wächst auf kalkarmen Böden und bildet dichte Polster im gegensatz zu Saxifraga rosácaea der lockere Polster bildet.S.rosácaea kommt in NW-Europa vor -Tschechien,Deutschland und Polen.
SarDuri   [12. September 2007 um 13:43]
Hallo Wisler. Vielen Dank. Für die Anregung. Ich bin grundlegend mit dem Vorschlag Saxifraga exaráta einverstadnen. Was mich daran gehindert hat, es bis jetzt zu ändern, ist die Tatsache, dass die Pflanze auf "kalkarmen Böden" wächst. Das hat mich irritiert, weil die abgebildeten Steine rundherum alles Kalksteine sind... na ja Doch nun habe ich die Lösung gefunden. Saxifraga exaráta BEVORZUGT Kalksteine. Jetzt gefällt mir die Sache vollends.
Gast_E.Pön.   [11. September 2009 um 21:18]
Wunderschön lachen

Kommentar 1 bis 3 von 3
Seite: 1

>paginas web por ecuador
© alle Bilder und Fotos auf http://foto.zisler.net
sind Eigentum des Urhebers Duri Zisler.
Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher
Genemigung des Seitenbetriebers verwendet werden
Anfrage bezüglich Verwendung einers Fotografie